Serie „Verkehrsregeln aufgefrischt”: Schnell vorbei am Bus

Der Bus steht mit eingeschaltetem Warnblinklicht an der Bushaltestelle. Hier gilt: Überholen nur im Schritttempo. Foto: Max Rolke – Kreis Unna Bildzeile Portrait Michael Arnold: Michael Arnold von der Straßenverkehrsbehörde. (Foto: B. Kalle – Kreis Unna)

Der Bus steht mit eingeschaltetem Warnblinklicht an der Bushaltestelle. Hier gilt: Überholen nur im Schritttempo. (Foto: Max Rolke – Kreis Unna)

Unter dem Titel „Verkehrsregeln aufgefrischt” greifen der Kreis Unna und der Emscherblog ab heute alltägliche Verkehrssituationen auf, die immer wieder gefährlich werden können. Das passiert nicht ohne Grund: 2016 gab es mehr als 8.500 Unfälle im Kreis Unna (ohne Lünen). 95 Prozent dieser Unfälle waren auf menschliches Fehlverhalten zurückzuführen. Lesen Sie in der zweiten Folge heute: „Schnell vorbei am Bus”:

 

Viele Autofahrer kennen es: Morgens auf dem Weg zur Arbeit halten Busse nur auf. Fährt der Bus mit Warnblinklicht eine Haltestelle an, gibt es die Chance, schnell zu überholen. „Achtung!”, warnt Michael Arnold von der Straßenverkehrsbehörde: „Kinder könnten noch schnell über die Straße zum Bus rennen.”

Deshalb gilt:

  • Überholverbot, wenn der Bus mit Warnblinkern eine Haltestelle anfährt.
  • Langsam überholen, wenn der Bus mit Warnblinkern an der Haltestelle steht.
  • Vorsichtig vorbeifahren, wenn der Bus rechts blinkt und eine Haltestelle ansteuert.

Langsam überholen heißt hier Schrittgeschwindigkeit”, sagt Arnold. „Das ist kurz vor Stehenbleiben. Wer einen Fußgänger noch überholen kann, ist schon zu schnell. Besonders Kinder sind gefährdet, weil sie sich im Straßenverkehr nicht auskennen. Autofahrer müssen daher besonders aufpassen und langsam fahren.”

Gilt auch für Gegenverkehr

Das gilt übrigens auch für den Gegenverkehr und Radfahrer, die am Bus vorbeifahren. Wenn der Bus wieder abfährt, müssen Autofahrer ihn einfädeln lassen. Das heißt also auch hier nicht: Schnell vorbei am Bus. Es heißt in der Situation: Platz lassen, langsam fahren und nicht mehr überholen. (PK | PKU)

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.