Tag: 7. April 2021

In der Ziegelstraße stürzte heute gegen Abend ein großer Baum um und beschädigte dabei eine Laterne. Die Einsatzkräfte des Löschzuges 1 sind derzeit noch mit den Aufräumarbeiten beschäftigt. (Foto: F. Brockbals - Emscherblog)
Die Einsatzkräfte des Löschzuges Mitte der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Holzwickede rückten heute (7. April) gegen 18.30 Uhr zur Ziegelstraße aus. Der Grund war allerdings kein Feueralarm: Vielmehr hatten starke Windböen einen großen Baum in der Ziegelstraße umgeworfen. Beim Umfallen hatte der Baum eine Straßenlaterne stark beschädigt, wie Einheitsführer Jens Preetz erklärt. Personen durch den umgestürzten Baum glücklicherweise nicht zu Schaden.

Weiterlesen

Die Namensgebung der traditionsreichen Nordschule wird derzeit öffentlich heiß diskutiert. Friedhelm Klemp, Ratsherr der Grünen, sieht allerdings andere Gründe als den Nam,en für die geringen Anmeldezahlen. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Friedhelm Klemp: Name der Nordschule nicht für Anmeldezahlen verantwortlich

Der Vorschlag der Veraltungsspitze, die 131 Jahre alte Nordschule umzubenennen, wird weiter öffentlich kontrovers diskutiert. In dieser Diskussion meldet sich jetzt auch Friedhelm Klemp, langjähriges Ratsmitglied der Grünen, zu Wort. Er sieht andere Gründe als den Namen der Schule für die geringen Annmeldezahlen.

Weiterlesen

Die Kreishandwerkerschaft Hellweg-Lippe und ihr Hauptgeschäftsführer Detlef Schöneberger (li.), hier mit Mitarbeiter Christian Wertulla vor dem Haus des Handwerks in Soest, nutzt die "luca-App" zur Kontaktverfolgung und unterstützt die Initiative. (Foto: KH_HL)

Kreishandwerkerschaft setzt auf „Luca-App“ zur Kontaktverfolgung

Das heimische Handwerk setzt auf die "Luca-App", wie die Kreishandwerkerschaft Hellweg-Lippe erklärt: „Wir müssen mögliche Corona-Kontakte schneller nachverfolgbar machen!“ Davon zeigt sich Detlef Schönberger, Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Hellweg-Lippe, überzeugt und nutzt daher die neue „Luca-App“

Weiterlesen

Zum sechsten Mal in Folge konnte der Flughafen Dortmund voriges Jahr sein Betriebsergebnis verbessern. Doch in diesem Jahr erwarten die Betreiber hohe Verluste durch die Corona-Krise. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Passagierzahl am Dortmunder Flughafen sinkt im ersten Quartal um 75 Prozent

m ersten Quartal 2021 nutzten insgesamt 120.957 Passagiere den Dortmund Airport für ihre Reise. Das sind gut 75 Prozent weniger als noch 2020. Wie die Flughafenbetreiber weiter mitteilen, ging die Anzahl der Flugbewegungen im selben Zeitraum nur um 31 Prozent zurück. Zwar sanken die Bewegungen im Linienverkehr deutlich auf 1.086 (minus 70 Prozent), allerdings stieg gleichzeitig die Anzahl an kleingewerblichen (unter anderem Ambulanzflüge) und privaten Flügen. Insgesamt gab es am Dortmund Airport im ersten Quartal 4.772 Starts und Landungen

Weiterlesen

Auch drei Holzwickeder Schulen beteiligen sich am Wettbewerb: Wer züchtet den größten Kürbis? (Foto: Pixabay.de)

Kreisweiter Kürbis-Cup startet: Drei Holzwickeder Schulen züchten mit

Zum diesjährigen Kürbiswettbewerb der GWA-Abfallberatung haben sich kreisweit 86 Einrichtungen angemeldet: Es gehen 62 Kitas mit 112 Gruppen sowie 24 Schulen mit 37 Klassen bzw. AGs an den Start. Wie die GWA dazu mitteilt, habeb sich aus Holzwickede drei Schulen angemeldet: Paul-Gerhardt-Schule, Josef-Reding-Schule und Karl-Brauckmann-Schule.

Weiterlesen

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv