Die Experten des Kreises Unna geben Tipps zum gelungenen Schulstart. (Foto: pixabay)

Info-Veranstaltung zur Einschulung 2023/2024 für Eltern der aktuell vierjährigen Kinder

Die Gemeinde Holzwickede ist als Schulträger nach dem Schulgesetz (§ 36 Abs. 1 SchulG NRW) angehalten, die Erziehungsberechtighten der Kinder, die in zwei Jahren eingeschult werden, zu einer Informationsveranstaltung einzuladen.

Aufgrund der andaurnden Pandemielage weis6t die Schulverwaltung allerdings schon jetzt darauf hin, dass es in diesem Jahr keine Informationsveranstaltung in Präsenzform geben wird. Die Holzwickeder Eltern werden gebeten, sich auf den Internetseiten der Grundschulen (s. untenstehende Links) zu informieren.

Grundschulen haben Info zur Einschulunfg gesammelt

Die Holzwickeder Grundschulen haben außerdem gemeinsam ein Padlet erstellt, auf dem sie zahlreiche Informationen zum Einschulungsverfahren gesammelt haben. Das Padlet kann über den nebenstehenden QR-Code oder diesen Link aufgerufen werden. Selbstverständlich stehen die Grundschulen interessierten Eltern auch telefonisch zur Verfügung, um eventuell vereinzelöte Fragen zu klären und in einem kleinen Rahmen, je nach Pandemielage, persönliche Termine abzusprechen.

Die Erziehungsberechtigten der Kinder, die in zwei Jahren eingeschult werden, werden auch noch persönlich angeschrieben.

Die Zusammenarbeit zwischen Eltern, Kindertageseinrichtungen und Grundschulen ist im Interesse einer positiven Entwicklung aller Kinder sehr wichtig. Für Rückfragen stehen die jeweiligen Einrichtungen und die Schulverwaltung der Gemeinde Holzwickede gerne zur Verfügung.

Die Kontaktdaten:

Einschulung


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv