Tag: 5. Februar 2021

Die FDP möchte, dass Gemeinde über den Fachbereich Soziales unterstützungsbedürftige, ältere Impfwillige bei der Vereinbarung von Impfterminen und der anschließenden Wahrnehmung unterstützt (Foto: SPD Kreis Unna)

Eilantrag der FDP: Gemeinde soll impfwillige Senioren bei Wahrnehmung des Impftermins unterstützen

Die Holzwickeder Liberalen haben beantragt, dass die Gemeinde mit ihrem Fachbereich Soziales unterstützungsbedürftigen älteren Impfwilligen dabei hilft, Impftermine zu vereinbaren und zu organisieren und diese bei der Wahrnehmung der Impftermine auch begleitet. Wegen der großen Dringlichkeit regt die FDP ausdrücklich an, über ihren Antrag auf Verwaltungsebene nach interfraktioneller Abstimmung zu entscheiden – ohne den Beschluss im Fachausschuss herbeizuführen.

Weiterlesen

Der Abholservice in der Gemeindebibliothek, hier die im Januar zur Abholung bereitgelegten Bücher, wird gut angenommen und verlängert. (Foto: Gemeindebibliothek)

Gemeindebibliothek: Abholservice und Namenssuche für Maskottchen verlängert

Aufgrund der derzeitigen Einschränkungen durch die Corona-Pandemie können Nutzer der Gemeindebibliothek voraussichtlich weiterhin noch bis zum Freitag kommender Woche (12. Februar) Medien nach dem "Click and Collect"-Prinzip bestellen und über den Abholservice erhalten. Auch die Aktion zur Namenssuche für das Maskottchen der Bibliothek wurde verlängert.

Weiterlesen

Fordern in einem gemeinsamen Brief an die Regionalniederlassung Ruhr des Landesbetriebs Straßen NRW in Bochum die Sanierung der maroden L 673, v.l.: Fröndenbergs Bürgermeisterin Sabina Müller, Schwertes Bürgermeister Dimitrios Axourgos und ihre Holzwickeder Amtskollegin Ulrike Drossel. (Foto: Stadt Schwerte)

Marode L 673: Schwerte, Holzwickede und Fröndenberg nehmen Straßen.NRW in die Pflicht

Der ausgesprochen schlechte Zustand der Landesstraße 673 ruft die Städte Schwerte und Fröndenberg sowie die Gemeinde Holzwickede auf den Plan. Gemeinsam fordern sie den Landesbetrieb Straßen.NRW dazu auf, die Straße auch im Sinne der Verkehrssicherheit zu sanieren. Auch zu diesem Thema folgten jetzt Holzwickedes Bürgermeisterin Ulrike Drossel und ihre Fröndenberger Amtskollegin Sabina Müller einer Einladung von Schwertes Bürgermeister Dimitrios Axourgos ins Schwerter Rathaus.

Weiterlesen

In Holzwickede wurden im vergangenen Jahr mir 30 Bauanträgen vergleichsweise viele Einfamilienhäuser beantragt, so die Baubehörde des Kreises. Aber auch die übrige Bautätigkeit war rege: das Neubaugebiet Wohnpark Emscherquelle an der Sölder Straße. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Baukindergeld wirkt sich aus: In Holzwickede auffällig viele Häuslebauer

Den Traum von den eigenen vier Wänden erfüllen sich nach wie vor viele Menschen in Bönen, Fröndenberg/Ruhr und Holzwickede: Mit 89 Bauanträgen für Einfamilienhäuser blieb die Zahl auch im Jahr 2020 konstant hoch. Das zeigt ein Blick in die Jahresstatistik des Fachbereichs Bauen und Planen beim Kreis Unna. In der Gemeinde Holzwickede war die Bautätigkeit besonders rege: Hier wurden allein 30 Bauanträge für Einfamilienhäuser (Vorjahr: 24) sowie 34 Anträge für gewerbliche Anlagen (Vorjahr: 28) gestellt. Lediglich die sieben Bauanträge für Mehrfamilienhäusern war im Vergleich zum Jahr 2019 (neun) leicht rückläufig.

Weiterlesen

Meistergründungsprämie erhöht: Unternehmensgründung soll attraktiver werden

Die Landesregierung möchte die Existenzgründung im Handwerk finanziell attraktiver machen und erhöht die Meistergründungsprämie NRW. Wer als als Handwerksmeister oder -meisterin im Bezirk der Handwerkskammer (HWK) Dortmund gründen möchte, kann nun noch einfacher und rentabler ins Geschäft starten

Weiterlesen

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv