Tanz in den Mai im Seniorentreff

Auch in der Senioren-Begegnungsstätte wurde auf Einladung des Trägervereins in den Mai getanzt. (Foto: privat)

Auch in der Senioren-Begegnungsstätte wurde auf Einladung des Trägervereins in den Mai getanzt. (Foto: privat)

Auch in der Senioren-Begegnungsstätte wurde in den Mai getanzt: Am Dienstag (1. Mai) eröffneten die beiden Vorsitzenden des Trägervereins, Andreas Bunge und Claus Richter, pünktlich um 15 Uhr den traditionellen „Tanz im Mai“ im Seniorentreff an der Berliner Allee 16a. 

Der Musiker Rudi Brossat traf den richtigen Musiknerv des Publikums, so das die Tanzfläche immer gut gefüllt war und er mehrere Zugaben spielen musste.

In gewohnter Weise verwöhnten die Damen des Service-Teams die Gäste mit kalten und warmen Getränken , darunter auch eine selbstgemachte Erdbeerbowle.

Der Verein nutzte die Gunst und eröffnete mit selbstgemachten Kartoffelsalat und Bratwurst die diesjährige Grillsaison in der Seniorenbegegnungsstätte.

Die ohnehin gute Stimmung wurde noch  gesteigert, als Dieter Stelling zwei Gedichte, darunter das „Loblied auf die Senioren“, vorgetragen hat.

Nach über drei Stunden traten die letzten Gäste zufrieden den Heimweg an.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.