Sommerspezial des Freundeskreises: „Mit den Impressionisten entlang der Seine“

Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud, Koeln, Dep. FC 784, Monet, Claude, La Seine à Asnières

Ebenfalls im Wallraf-Richartz-Museum zu sehen:  La Seine à Asnières von Claude Monet. (Foto: Freundeskreis/RBA Köln)

„Mit den Impressionisten entlang der Seine“ – ein schöneres Sommerthema hätte sich der Freundeskreis nicht wünmschen können und machte prompt ein „Sommerspezial“ daraus:  Als Zusatzangebot zu seinem Jahresprogramm bietet der Freundeskreis  interessierten Kunstfreunden eine Ausstellungsfahrt in das Wallraf-Richartz-Museum Köln an.

Das Kölner Museums versammelt zahlreiche impressionistische Meisterwerke und verdeutlicht dabei, wie sich die Künstler von der Seine, ihren Nebenflüssen und deren Umgebung inspirieren ließen. Seit der Erfindung der Tubenfarbe verließen immer mehr Künstler ab Mitte des 19. Jahrhunderts ihre Ateliers und zogen mit Leinwand und Palette im Gepäck in die Natur. Ihre Motive fanden und malten sie gleich vor Ort unter freiem Himmel. Schon seit seinen Anfängen hat das Wallraf-Richartz-Museum die Malerei des 19. Jahrhunderts gesammelt. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurde dann der Grundstock für eine kleine, aber erstklassige und vielseitige Sammlung französischer Bilder gelegt, die vor allem in den 1960er Jahren noch ausgebaut werden konnte. Dank der „Ewigen Dauerleihgabe“ von mehr als 170 Kunstwerken durch die Fondation Corboud im Jahre 2001 wurde der Sammlungsbereich des Impressionismus und Neo-Impressionismus hervorragend ergänzt und zieht Besucher aus der ganzen Welt an.

Ein Strom von Bildern führt die Besucher „Mit den Impressionisten entlang der Seine“ – eine Reise durch die eigene Sammlung. Wer Interesse an einer Teilnahme am „Sommerspezial“ des Freundeskreises hat, kann sich sofort melden unter 02301-912830 oder per mail unter info@hallo-salut.de. Nichtmitglieder zahlen für die Busfahrt, den Museumseintritt und eine Führung durch die Ausstellung 34 € (Mitglieder 29 €, junge Teilnehmer bis 20 Jahre nur 22 €).

  • Termin: Freitag, 31. Juli, 13.30 Uhr Busabfahrt Parkplatz  Edeka / Kirchstraße in Holzwickede (Rückankunft gegen 21 Uhr).

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.