Schlüter- und Schlepperfreunde stellen Maibaum auf

In Hengsen haben die Schlüter- und Schlepperfreunde doch noch einen Maibaum aufgestellt. (Foto: privat)

Leider befindet sich in diesem Jahr kein Maibaum auf dem Marktplatz in Holzwickede. Dass die Gemeinde Holzwickede aber in diesem Jahr ganz auf einen Maibaum verzichten müsse, wollten die Schlüter und Schlepperfreunde Holzwickede e.V. auf keinen Fall zulassen.

Zwar nicht direkt auf dem Marktplatz, sondern etwas abgelegen in einem der Bergdörfer sind die Schlepperfreunde der Tradition des Maibaumaufstellens gefolgt: „Hier im Ortsteil Hengsen, direkt unterhalb des Kellerkopfs, haben sich einige unser Vereinsmitglieder dazu entschieden, einen Maibaum aufzustellen“, teilt Lars Berger, Geschäftsführer der Schlepperfreunde, jetzt mit.

„Zu besichtigen ist der Maibaum an der T-Kreuzung der Straßen Kellerkopf und Kellerstraße“, so Berger weiter. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, diesen Baum in Verbindung mit einem Spaziergang oder einer Fahrradtour zu bestaunen.

Die Vereinsmitglieder der Schlüter und Schlepperfreunde möchten mit dieser Aktion allerdings in keiner Weise mit dem traditionellen Maibaum, der sonst auf dem Marktplatz seinen Standort hat in Konkurrenz treten, betont Berger.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.