Golf-Fahrer fährt gegen Laterne: Leicht verletzt

(ots) – Wie es zu diesem Unfall mit einem Sachschaden von etwa .000 Euro kommen konnte, kann sich ein 20jähriger Holzwickeder selbst nicht erklären:

Er fuhr nach eigenen Angaben mit seinem VW Golf am Dienstag (18.7.) gegen 17.45 Uhr auf der Lichtendorfer Straße in Richtung Landskroner Straße.  In Höhe Hausnummer 188 kam er dann aus unklarer Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr ungebremst gegen einen Laternenmast. Das Fahrzeug prallte daran ab und drehte sich, bevor es zum Stillstand kam. Vorsorglich wurde der junge Fahrer zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht.

Da die Laterne drohte umzustürzen, wurde sie von der Feuerwehr abgebaut.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.