EC-Karte bei Einkauf in Holzwickede gestohlen: Polizei sucht unbekannte Frau

Die Polizei sucht diese Frau. (Foto: Polizei)

Die Polizei sucht diese Frau. Nur 15 Minuten nach dem Dieb­stahl der Geld­börse in einem Dis­count­markt in der  Wil­helm­straße holte sie im Novem­ber 2014 mit der EC-Karte Geld ab. (Fotos: Polizei)

fototatverdaechtigegeldabheberinrueckansicht

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fast ein halbes Jahr nach der Tat fah­n­det die Polizei jet­zt mit einem Foto öffentlich nach ein­er unbekan­nten Frau, die mit ein­er in Holzwickede gestohlen EC-Karte Geld an einem Gel­dau­to­mat­en abge­holt hat. Bleibt nur zu hof­fen, dass die späte Fah­n­dung trotz­dem noch von Erfolg gekrönt ist und der lange zeitliche Abstand nicht mit der Bedeu­tung kor­re­liert, die Polizei und Jus­tiz dieser Straftat beimessen:

Wie die Polizei heute am späten Nach­mit­tag (5. Mai 2015) mit­teilt, wurde ein­er 49-jähri­gen Holzwicked­erin bere­its am 7. Novem­ber 2014 vor­mit­tags in einem Dis­count­markt an der Wil­helm­straße die Geld­börse aus der Hand­tasche entwen­det. Nur cir­ca 15 Minuten nach diesem Dieb­stahl hob eine noch unbekan­nte Frau mit der entwen­de­ten EC-Karte der Holzwicked­erin Bargeld an einem Gel­dau­to­mat­en ab.

Die tatverdächti­gen Geld­ab­he­berin wird wie fol­gt beschrieben:

  • etwa 25 bis 30 Jahre alt, dun­kle Haare;
  • bek­lei­det mit ein­er Mütze/Kappe mit Schirm, blauer Daunen­jacke, Jean­shose und Stiefel;

Die unbekan­nte Frau wurde bei der Geld­ab­he­bung von der Videoüberwachungsan­lage aufgenom­men. Auf Beschluss des Amts­gerichts Dort­mund veröf­fentlicht die Polizei nun zwei Bilder der Tatverdächti­gen und bit­tet die Bevölkerung um Mith­il­fe:

Wer ken­nt die abge­bildete Frau? Hin­weise nimmt die Polizei in Unna unter T. 02303/9 21 31 20 oder 921–0 ent­ge­gen.

Print Friendly, PDF & Email
visage

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.