Bianca Dausend zu Gast bei der Caritas-Konferenz

Die CDU-Land­tags­kan­di­da­tin Bian­ca Dau­send (2.v.r.) hielt einen Impuls­vor­trag bei der Cari­tas-Kon­fe­renz. (Foto: pri­vat)

Die Vor­sit­zen­de der Cari­tas-Kon­fe­renz in Holzwicke­de, Petra Wort­mann, begrüß­te bei der jüng­sten Kon­fe­renz  Bian­ca Dau­send. Die CDU-Land­tags­kan­di­da­tin hielt einen Impuls­vor­trag zu den The­men Inne­re Sicher­heit und Master­auf­ga­be Bil­dungs­po­li­tik.

Für mich ist wich­tig, dass wir schnell wie­der mehr Poli­zei­prä­senz auf unse­ren Stra­ßen erle­ben“, so die Kan­di­da­tin, die sich seit Jah­ren das The­ma Inne­re Sicher­heit auf die Fah­nen geschrie­ben hat und dies­be­züg­lich mit Land­rat Micha­el Makiol­la eben­so im Gespräch ist wie mit dem 1. Lei­ten­den Poli­zei­di­rek­tor Volk­mann.

Zum The­ma Bil­dungs­po­li­tik erklär­te Bian­ca Dau­send: „Als erste Hand­lung im Land­tag wür­de ich mich dafür stark machen, dass Bil­dung zur Master­auf­ga­be wird“, so die Kan­di­da­tin, die gera­de in einem bil­dungs­star­ken Land ein bil­dungs­ge­rech­tes Land sieht.„Unterrichtsausfall schlägt der Bil­dung ins Gesicht“, ist sich die enga­gier­te Land­tags­kan­di­da­tin sicher, die sich über eine leb­haf­te Dis­kus­si­on im Anschluss an die Impul­se freu­te und ger­ne zahl­rei­che Fra­gen beant­wor­te­te.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.