Bianca Dausend zu Gast bei der Caritas-Konferenz

Die CDU-Land­tagskan­di­datin Bian­ca Dausend (2.v.r.) hielt einen Impulsvor­trag bei der Car­i­tas-Kon­ferenz. (Foto: pri­vat)

Die Vor­sitzende der Car­i­tas-Kon­ferenz in Holzwickede, Petra Wort­mann, begrüßte bei der jüng­sten Kon­ferenz  Bian­ca Dausend. Die CDU-Land­tagskan­di­datin hielt einen Impulsvor­trag zu den The­men Innere Sicher­heit und Mas­ter­auf­gabe Bil­dungspoli­tik.

Für mich ist wichtig, dass wir schnell wieder mehr Polizeipräsenz auf unseren Straßen erleben“, so die Kan­di­datin, die sich seit Jahren das The­ma Innere Sicher­heit auf die Fah­nen geschrieben hat und dies­bezüglich mit Lan­drat Michael Maki­ol­la eben­so im Gespräch ist wie mit dem 1. Lei­t­en­den Polizei­di­rek­tor Volk­mann.

Zum The­ma Bil­dungspoli­tik erk­lärte Bian­ca Dausend: „Als erste Hand­lung im Land­tag würde ich mich dafür stark machen, dass Bil­dung zur Mas­ter­auf­gabe wird“, so die Kan­di­datin, die ger­ade in einem bil­dungsstarken Land ein bil­dungs­gerecht­es Land sieht.„Unterrichtsausfall schlägt der Bil­dung ins Gesicht“, ist sich die engagierte Land­tagskan­di­datin sich­er, die sich über eine leb­hafte Diskus­sion im Anschluss an die Impulse freute und gerne zahlre­iche Fra­gen beant­wortete.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.