Außengastronomie am Haus Opherdicke mit Wintergrillen eröffnet

Mit einem Win­ter­grillen wei­hte Lan­drat Maki­ol­la die Seeter­rasse von Haus Opherdicke inof­fiziell ein. (Foto: Con­stanze Rauert – Kreis Unna)

(PK) Weil ganz Viele ganz kräftig mit­gear­beit­et haben und Petrus von oben herab für das richtige Bauwet­ter sorgte, kon­nte sie gelin­gen – die schöne Bescherung kurz vor Wei­h­nacht­en: Die Ter­rasse an der Rück­seite von Haus Opherdicke ist fer­tiggestellt.

Grund genug für Lan­drat Michael Maki­ol­la, bei strahlen­dem Son­nen­schein heute zu einem Win­ter­grillen mit freiem Blick ins Ruhrtal einzu­laden. Dabei dank­te er nicht nur denen, die in den let­zten Wochen auf der Baustelle im wahrsten Sinne des Wortes „so richtig rangek­loppt“ hat­ten.

Lan­drat Maki­ol­la unter­strich auch, dass die in der Gräfte grün­dende Ter­rasse den Weg für eine Außen­gas­tronomie auf dem krei­seige­nen Gut in Holzwickede freimache. „Die Möglichkeit, in dieser wun­der­baren Kulisse und unter freiem Him­mel ver­weilen zu kön­nen, steigert die Attrak­tiv­ität dieser kul­turellen und architek­tonis­chen Per­le im Süden des Kreis­es erneut“, ist Lan­drat Maki­ol­la sich­er.

Angesichts der pos­i­tiv­en Res­o­nanz der ersten Gäste auf die Seeter­rasse zeigte sich Maki­ol­la zuver­sichtlich, dass es auch in Zukun­ft weit­ere Aktiv­itäten geben wird, um die land­schaftlich schön gele­gene „gute Stube des Kreis­es“ als Kul­tur- und Begeg­nungsstätte weit­er zu entwick­eln.

Die Ter­rasse mit­samt Zugangssteg ist knapp 80 Quadrat­meter groß. Sie bietet über 50 Sitz­plätze und kostet über alles rund 170.000 Euro.

Haus Opherdicke — Eckdaten allgemein

1683 und 1687: Errich­tung der ersten Gebäude Juli 1980: Erwerb des Anwe­sens durch den Kreis Unna | Seit­dem Nutzung als Kul­tur- und Begeg­nungsstätte

1983: Ein­tra­gung in die Denkmalliste (als Gebäudeensem­ble)

2010/2011: Sanierung des Her­ren­haus­es

Novem­ber 2013: Sanierung des Innen­hofes

2012/2013: Gestal­tung des Land­schafts­gartens Anfang bis Juni 2016: Ener­getis­che Sanierung und Ren­ovierung des Gäste­haus­es Juni 2016: Über­gabe des Garten-Pavil­lons an die Muse­um­späd­a­gogik Juli 2016: Einzug des Kreis­S­port­Bun­des als Mieter in das Gäste­haus

Haus Opherdicke – Her­ren­haus und Seeter­rasse Juli 2016: Bauantrag Sep­tem­ber 2016: Bau­genehmi­gung Okto­ber 2016: Elek­trobe­fis­chung in der Gräfte | Ent­nahme der Fis­che Novem­ber 2016: Baube­ginn (Erdar­beit­en und Fun­da­mente sowie Errich­tung der Stahlkon­struk­tion) Dezem­ber 2016: Entschlam­mung der Gräfte | Ent­fer­nung des Bewuch­ses

20.12.2016: inof­fizielle Ein­wei­hung

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.