Zwei Einbrecher gesucht

Unbekannte Täter drangen bereits am 27. November 2013, zwischen 14 und 15 Uhr, in ein Geldinstitut an der Schützenstraße in Dortmund ein. Nach Filialschließung waren sie auf noch unbekannte Weise durch eine Tür im Hof in die Räumlichkeiten gelangt. Im Innenraum gelang es den Unbekannten, drei Kassenschubladen zu öffnen und aus diesen einen niedrigen dreistelligen Bargeldbetrag zu entnehmen. Die Polizei Dortmund sucht zwei Tatverdächtige jetzt nach einem Gerichtsbeschluss mit Hilfe von Lichtbildern. Wer kann Angaben zu den beiden Männern auf den Fotos machen? Dann melden Sie sich bei der Kripo unter T. 0231/132-7441.

 

Einbruch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv