Zauberhafte Stimmung bei der Sonntagsöffnung der Begegnungsstätte

Senioren01
Der Zauberer Sascha Lange, hier mit einer jungen Assistentin, unterhielt die Gäste bei der Sonntagsöffnung der Seniorenbegegnungsstätte in der Nordschule. (Foto: privat)

Im ausverkauften Foyer der Nordschule trafen sich die Seniorinnen und Senioren der Begegnungsstätte zur Sonntagsöffnung (19. April). Gemeinsam mit der Gemeinde Holzwickede findet dieses Treffen zweimal jährlich mit einem bunten Programm statt.

Dieses Mal trat Heidi Hedtmann aus dem Sauerland mit einem Mix aus Volksmusik, Jodler und bekannten Liedern auf. Die Sängerin animierte das Publikum gekonnt  zum Mitsingen und sorgte dafür, dass die gute Stimmung  auf die lautstark mitsingenden Seniorinnen und Senioren übersprang. Als zweiter Künstler gestaltete Sascha Lange eine halbe Stunde den Nachmittag mit „zauberhaften“ Kunststückchen. Nicht nur ein schwebender Tisch, sondern auch Würfel, Tücher und Schirme wurden von ihm bewegt, verändert und umgestaltet.

Alles in allem war es wieder bei Kaffee, Kuchen und dem tollen Programm ein gelungener Auftakt für die kommende Sommersaison.

Bei der Soinntagsöffnung der Seniorenbegegnungsstätte war das Foyer der Nordschule wieder gut gefüllt. (Foto: ptrivat)
Die Sängerin Heide Hedtmann sorgte bei der Sonntagsöffnung gekonnt für gute Stimmung im Foyer der Nordschule. (Foto: privat)

Senioren, Trägerverein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv