WeltMusik-MusikWelt auf Haus Opherdicke mit Acoustic Eidolon & Thomas Loefke

Acoustic Eidolon & Thomas Loefke, (Foto: Manfred Pollert)

Gastie­ren auf Haus Opher­dicke: Acou­stic Eido­lon & Tho­mas Loef­ke, (Foto: Man­fred Pol­lert)

(PK) Im Spie­gel­saal von Haus Opher­dicke gastiert am Don­ners­tag, 19. Novem­ber das Duo Acou­stic Eido­lon zusam­men mit Tho­mas Loef­ke. Das Kon­zert der Rei­he Welt­mu­sik Musik­welt auf dem kreis­ei­ge­nen Gut an der Dorf­stra­ße 29 in Holzwicke­de beginnt um 20 Uhr (Ein­lass 19 Uhr).

Die Musik des Duos ist geprägt vom ele­gan­ten Cel­lo­spiel Han­na Alki­res sowie dem glocken­haf­ten Klang des „dou­ble-neck guit­jos“ von Joe Scott. Die­se von ihm selbst ent­wor­fe­ne Gitar­re hat zwei Häl­se und 14 Sai­ten. Das Kon­zert bie­tet somit nicht nur ein Hör­erleb­nis, son­dern auch die Mög­lich­keit, eines der unge­wöhn­li­che­ren Musik­in­stru­men­te in Akti­on zu erle­ben.

Musikalische Weltreise mit Gitarre, Cello und Harfe

Zusam­men mit dem Har­fi­ni­sten Tho­mas Loef­ke wird Acou­stic Eido­lon eine musi­ka­li­sche Welt­rei­se bie­ten. Stim­mun­gen wie an der Küste Irlands oder unter Regen­bö­gen am Strand wer­den mit Leich­tig­keit und emo­tio­na­ler Tie­fe erschaf­fen. Im Tour­ge­päck ist neben der neu­en CD „Lucky Man“ von Acou­stic Eido­lon auch das Werk „Friends Across the Oce­an“, wel­ches die Musi­ker als Trio auf­ge­nom­men haben.

Kar­ten für 14 Euro gibt es in der Buch­hand­lung Hor­nung am Markt 6 in Unna, im Bür­ger­bü­ro der Gemein­de Holzwicke­de, Allee 5 sowie an der Muse­ums­kas­se des Hau­ses Opher­dicke. Vor­be­stel­lun­gen sind beim Fach­be­reich Kul­tur der Kreis­ver­wal­tung unter Tel. 0 23 03 / 27–25 41, per Fax unter 0 23 03 / 27–41 41 und per E-Mail bei heinz.kytzia@kreis-unna.de mög­lich.

Wei­te­re Infos fin­den sich unter www.kreis-unna.de (Frei­zeit – Musik und Thea­ter – Welt­Mu­sik-Musik­Welt).

Die Kunst­aus­stel­lung mit Wer­ken von Hans Jür­gen Kall­mann im Ober­ge­schoss kann (für Kon­zert­be­su­cher kosten­los) vor dem Kon­zert (ab 19 Uhr) besucht wer­den. Das Muse­ums­ca­fé hat bis nach der Pau­se geöff­net.

  • Ter­min: Don­ners­tag, 19. Novem­ber, 20 Uhr (Ein­lass: 19 Uhr), Haus Opher­dicke, Dorf­str. 29
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.