Weihnachtsjazz im zib mit Soleil Niklasson aus Chicago

Gastiert im zib: Soleil Niklasson. (Foto: Agentur)

Das nächste Kon­zert des Kul­tur­kreises der Unnaer Wirt­schaft findet Rahmen der erfolg­rei­chen Reihe „Weih­nachts­jazz im zib“ am Dienstag, 27.Dezember, 18 Uhr, in der Schwank­halle in Unna im zib statt. 

Die ame­ri­ka­ni­sche Jazz-Sän­gerin Soleil Niklasson ist Musi­kerin mit Leib und Seele.

Soleil Niklasson ist in Chi­cago geboren und in Los Angeles auf­ge­wachsen. Sie begann schon sehr früh zu singen und gewann in Zusam­men­ar­beit mit Sänger Oscar Brown Jr. einen Emmy. Im wei­teren Ver­lauf ihrer Kar­riere stand sie mit Musi­kern wie Udo Lin­den­berg, Billy Preston, Rod Ste­wart und Stan Getz auf der Bühne.

Ihre musi­ka­li­sche Krea­ti­vität wur­zelt in einem Gemisch aus Jazz, Rhythm and Blues, Soul & Latin. Mitt­ler­weile in Bonn lebend, hat sie sich einen festen Platz in der Deut­schen Jazz Szene ersungen und spielt mit nam­haften Musi­kern. Ihr Reper­toire reicht von klas­si­schen Stan­darts des Ame­rican Song­book über ein­fühl­same Bal­laden hin zu Soul mit Gän­se­haut­ga­rantie.

Soleil, „die Sonne“, ist eine spi­ri­tu­elle, tem­pe­ra­ment­volle Sängerin, die es vermag, mit ihrer hin­rei­ßenden Soul­stimme das Publikum in ihren Bann zu ziehen.

Der Opher­dicker Musiker Uli Bär am Kon­tra­bass, Andreas Griefng­holt an den Drums und Sven Berg­mann kom­plet­tieren das exzel­lent besetzte Quar­tett.

Abend­kasse: 18 Euro

  • Termin: Dienstag, 27. Dezember, 18 Uhr, Schwank­halle zib, Unna
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.