Vorverkauf beginnt: Kreis fährt auf Opherdicke eine Extraschicht

Die "Bullemänner" blicken bei der Extraschicht in die westfälische Seele. (Foto: Thomas M. Weber)

Die “Bullemän­ner” blick­en bei der Extraschicht in die west­fälis­che Seele. (Foto: Thomas M. Weber)

An die Karten, fer­tig los: Der Vorverkauf zur Extraschicht 2018 hat begonnen. Wer in der Nacht der Nächte am Sam­stag, 30. Juni, nicht in die Schlange, son­dern gle­ich zum Pro­gramm will, sollte sich im Inter­net möglichst früh Karten sich­ern. Erst­mals als Ver­anstal­tung­sort in der Region dabei ist Haus Opherdicke in Holzwickede. Und dort gibt es ab sofort auch Karten für diesen und die anderen Spielorte im Ruhrge­bi­et.

Im Preis enthal­ten sind der Ein­tritt, die freie Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmit­teln und natür­lich die Pro­gram­müber­sicht. Schon klargemacht ist die Verkehrsan­bindung: Die ES 29 ist das Fort­be­we­gungsmit­tel der Wahl zum und vom krei­seige­nen Gut hoch über der Ruhr.

Kostenloser Shuttlebus ES 29

Noch gefeilt wird von den Organ­isatoren im Kul­turbere­ich derzeit am Pro­gramm. Als Topact fest­ste­hen bere­its mehrere Auftritte der “Bullemän­ner”. Die bei­den wer­den ihren erprobten Blick in die west­fälis­che Seele richt­en und aus dem Innen­leben dieses hier fest ver­wurzel­ten Men­schen­schlags bericht­en.

Außer­dem gibt es im Haupthaus Führun­gen durch die Farb­wel­ten des Malers Otmar Alt, Lichtkun­st in der Garten­land­schaft mit den Skulp­turen von Rai­mon­do Puc­cinel­li, natür­lich Musik und die eine oder andere Über­raschung.

Mehr Infor­ma­tio­nen zu Spielorten, Pro­gram­men, Verkehrsverbindun­gen und Vorverkauf find­et sich unter www.extraschicht.de. PK PKU

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.