Die nächste Stolpersteinverlegung in der Gemeinde ist am 9. Oktober geplant. Foto: P. Gräber - Emscherblog)

VHS-Gruppe „Spurensuche“ plant nächste Stolpersteinverlegung am 9. Oktober

Die nächste Stolpersteinverlegung in der Gemeinde ist am 9. Oktober geplant. Foto: P. Gräber - Emscherblog)
Die nächste Stolpersteinverlegung in der Gemeinde durch den Künstler Gunter Demnig ist am 9. Oktober geplant. Foto: P. Gräber – Emscherblog)

Auch die VHS-Gruppe „Spurensuche NS-Opfer Holzwickede“ hat nach der Corona-Pause ihre Arbeit wieder aufgenommen. Der wegen Corona ausgefallene Termin am 7- Mai wurde inzwischen am 28. Mai nachgeholt. Auf der Tagesordnung standen unter anderen die wegen der Pandemie ausgefallene Gedenkveranstaltung für die Opfer der Bombardierung Holzwickede am 23. März 1945 sowie die geplante Stolpersteinverlegung in Holzwickede am 9. Oktober.

Wie der Sprecher der Gruppe, Wilhelm Hochgräber, nach dem Treffen informiert, hat die VHS-Gruppe der Gemeinde Holzwickede wegen der Planungsunsicherheit aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie vorgeschlagen, die Gedenkveranstaltung für die Bombenopfer nicht mehr in diesem Jahr, sondern im kommenden Jahr zum 75. Jahrestag der Bombardierung nachzuholen. Als Termine wurden der 21. oder der 23. März 2021 vorgeschlagen.

Gedenkfeier für Bombenopfer soll 2021 nachgeholt werden

Die nächste Stolpersteinverlegung soll planmäßig am Freitag, 9. Oktober stattfinden für die KZ-Häftlinge Karl Weil (Lessingstraße 4), Kaspar Lügger (Dürerstraße 18), Josef Kiel (Landweg 8), Wilhelm Nissel (Im Ostendorf 3) sowie den in den Tod getriebenen Heinrich Dulle (Massener Straße 23).

Im Anschluss an die Stolpersteinverlegung am 9. Oktober ist eine Zusammenkunft der Angehörigen der Opfer und interessierter Bürger geplant.

Mit Blick auf die mit Corona verbundene Unsicherheit wurde dagegen die Planung einer zentralen Gedenkveranstaltung vor dem Verlegungstermin, wie sie bereits schon zweimal in Holzwickede durchgeführt worden ist. Das nächste Treffen der VHS-gruppe findet am Donnerstag, 25. Juni, um 18.30 Uhr in der Seniorenbegegnungsstätte statt.

  • Termin: Donnerstag, 25. Juni, 18.30 Uhr, Seniorenbegegnungsstätte, Berliner Allee 16a

Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv