Vandalen beschädigen zahlreiche Bushaltestellen in Holzwickede und Unna

Unbekannte Täter haben in der Nacht zum heutigen Montag (28. November) in Holzwickede und Unna zahlreiche Bushaltestellen beschädigt.

Nach Angaben der Polizei haben die Vandalen die Glasscheiben der Bushaltestellen zerstört. On und inwieweit sich die Beschädigungen auf den Busverkehr auswirken, kann seitens der Polizei nicht eingeschätzt werden.

In Holzwickede sind an folgenden Straße die Bushaltestellen betroffen:

  • Kirchstraße
  • Nordstraße
  • Opherdicker Straße
  • Massener Straße

In Unna sind diese Bushaltestellen betroffen:

  • Kamener Straße
  • Friedrich-Ebert-Straße
  • Parkstraße
  • Beethovenring
  • Käthe-Kollwitz-Ring
  • Hansastraße
  • Unnaer Straße
  • Hochstraße

Die Polizei fragt: Wer hat in der Nacht zu Montag Verdächtiges bemerkt? Hinweise bitte an die Polizei in Unna unter Tel. 0 23 03 9 21 (0) 31 20

Bushaltestellen, Vandalismus

Kommentar

  • Das wievielte Mal ist die Scheibe in der Kirchstrasse nun zerbrochen? Es mag nun grad Zufall sein, aber grundsätzlich würde ich da gar kein Glas mehr einbauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-Mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv