Ukelelen-Quartett The Lucky Ukes in katholischer Kirche zu Gast

Das Ukelelen-Quartett The Lucky Ukes gastiert in der katholischen Kirche Opherdicke. (Foto: Agentur)

Das Ukele­len-Quar­tett The Lucky Ukes gastiert in der katho­li­schen Kir­che Opher­dicke. (Foto: Agen­tur)

Zu einem ganz beson­de­ren Kon­zert lädt der Kul­tur­ver­ein West­fa­len am Sonn­tag (2. Juli) in die katho­li­sche Kir­che Opher­dicke ein: „Die Welt hat vier Sai­ten“ unter die­sem Titel ist das Ukele­len-Quar­tett The Lucky Ukes in in der St. Ste­pha­nus-Kir­che zu Gast.

Wer das Wort Uku­le­le hört denkt sofort an Hawaii, Som­mer, Son­ne und gute Lau­ne. Genau die­se Stim­mung brin­gen die vier Musi­ker von den Lucky Ukes mit nach Opher­dicke.

Die Lucky Ukes, das sind Maik Fuhr­mann, Juli­an Schlit­zer, Tho­mas Groß und Frank Gerst­mei­er. Die­se Cross­over-Band traut sich alles mit ihrem aku­sti­schen groo­vi­gen Sound, mehr­stim­mi­gem Gesang und dem welt­um­span­nen­den Klang der Uku­le­len.

Repertoire mit erstaunlicher Bandbreite

Ihr Reper­toire besticht durch sei­ne Brei­te. Von alten eng­li­schen und iri­schen Folk­songs mit „Kneipen“-Gesang zu groo­vi­gen süd­ame­ri­ka­ni­schen Bos­sas und ande­ren Rhyth­men kön­nen die Uku­le­len die eigent­li­chen tra­di­tio­nel­len Instru­men­te erset­zen. Bei hawaii­ani­schen Tra­di­tio­nals kom­men dann ori­gi­na­le Spiel­tech­ni­ken zur Anwen­dung. Neben fei­nem Instru­men­tal­spiel gibt es Per­kus­si­on auf klein­stem Raum, auch die bra­si­lia­ni­sche Streich­holz­schach­tel gehört dazu. Auch swin­gen­de Jazz­klas­si­ker gehö­ren zum Pro­gramm. Über allem ist der Gesang, teils vier­stim­mig arran­giert und mit der Musik der Instru­men­te ver­wo­ben.

Auch bei die­sem Kon­zert in Opher­dicke im Rah­men des Pro­jek­tes „Artist and Com­po­ser in Resi­dence – Buck Wol­ters“ wer­den die Lucky Ukes ihre gan­ze musi­ka­li­sche Viel­falt unter Beweis stel­len. Beson­ders span­nend wird es, wenn die Musi­ker ein Werk des Berg­ka­mener Gitar­ri­sten und Kom­po­ni­sten Buck Wol­ters auf ihre ganz eige­ne Art inter­pre­tie­ren.

Kar­ten: AK 12 Euro, VVK 10 Euro, im i-Punkt Unna (Tel. 0 23 03 10 37 77 und  Bür­ger­bü­ro Holzwicke­de (Tel. 0 23 01 91 52 22) Vor­be­stel­lun­gen: booking@kulturverein-westfalen.de.

  • Ter­min: Sonn­tag, 2. Juli, 18 Uhr, katho­li­sche Kir­che Opher­dicke, Dorf­stra­ße
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.