Theaterfahrt zur Revue-Operette „Im weißen Rössl“

Für alle die noch ein Weih­nachts­ge­schenk suchen oder sich selbst etwas Gutes tun möchten, hat die Senioren-Begeg­nungs­stätte eine beson­dere Geschenk­idee. Im Rahmen ihrer kul­tu­rellen Ver­an­stal­tungen für Senioren bietet die Gemeinde Holzwickede am Mitt­woch (5. Februar) eine Fahrt zum Opern­haus Dort­mund an. Auf dem Pro­gramm steht die Revue-Ope­rette „Im weißen Rössl“ von Ralph Benatzky.

Im weißen Rössl am Wolf­gangsee, da steht das Glück vor der Tür“ – doch bevor jeder Ein­zelne das seine gefunden hat, geht es tur­bu­lent zu. Mit der Ankunft der zahl­rei­chen Urlauber gerät auch das Lie­bes­ka­rus­sell kräftig in Schwung. Fabri­kant Gie­secke will seine Tochter Ottilie mit dem Sohn seines Kon­kur­renten ver­hei­raten. Aber Anwalt Dr. Siedler funkt ihm dazwi­schen. „Rössl“-Wirtin Josepha muss sich der Liebe ihres Ober­kell­ners Leo­pold erwehren, bis ein Kaiser ein­schreitet. Mit beherzter kai­ser­li­cher Inter­ven­tion und viel ohr­wurm­träch­tiger Musik lösen sich schließ­lich alle Pro­bleme in Wohl­ge­fallen auf und jedes Töpf­chen findet am Ende sein Deckel­chen.

Die Abfahrt ist gegen 18 Uhr ab Holzwickede; die Rück­fahrt erfolgt gegen 22.45 Uhr.

Karten zum Preis von 29 Euro (inklu­sive Bus­fahrt und Ein­tritt) sind ab Freitag, 29. November, 9 Uhr, im Büro der Senioren-Begeg­nungs­stätte, Ber­liner Allee 16 a erhält­lich. Auch ist eine tele­fo­ni­sche Vor­be­stel­lung ab diesem Zeit­punkt (Tel. 44 66) mög­lich.

  • Termin: Mitt­woch (5. Februar), ab 18 Uhr, Senioren-Begeg­nungs­stätte, Ber­liner Alle 16a

Theaterfahrt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv