Schlagwort: Unterhaltsvorschuss

Der SPD-Landtagsabgeordnete Hartmut Ganzke appelliert: Jetzt beerben für den nächsten Jugend-Landtag. (Foto: SPD)

Neuregelung beim Unterhaltsvorschuss belastet Kreis und Kommunen stärker

Die Landesregierung hat ihre früheren Aussagen korrigiert und einräumen müssen, dass die Neuregelungen beim Unterhaltsvorschuss auch im Kreis Unna zu erheblichen Mehrbelastungen der Kommunen geführt haben. „Die Landesregierung entlarvt sich selbst“, kritisiert der hiesige Landtagsabgeordnete der SPD, Hartmut Ganzke.

Weiterlesen

Service eingeschränkt: Unterhaltsvorschuss telefonisch nicht erreichbar

Auf­grund per­so­neller Eng­pässe ist der Bereich Unter­halts­vor­schuss im Fach­be­reich Familie und Jugend bis auf Wei­teres tele­fo­nisch nicht zu errei­chen. Wer Fragen oder ein Anliegen im Zusam­men­hang mit dem Vor­schuss hat, kann alter­nativ eine E‑Mail an uvg@kreis-unna.de schreiben. Die Mit­ar­bei­te­rinnen beant­worten die Anfragen so schnell wie mög­lich.

Viele Ant­worten finden sich auch im Fami­li­en­portal des Bun­des­fa­mi­li­en­mi­ni­ste­riums unter www.familienportal.de (Such­wort Unter­halts­vor­schuss) oder unter www.kreis-unna.de (Such­wort Unter­halts­vor­schuss). PK | PKU

Mutter, Obdachlose, Baby, Allein, Unterhakt, Soziales, (Foto: mohamed_hassan - CCO Creative Commons)

Unterhaltsvorschuss: Fallzahlen steigen nach Gesetzesänderung

Im August 2017 hat der Bund das Gesetz zum Unter­halts­vor­schuss geän­dert und wollte damit Allein­er­zie­hende unter­stützen: Die Gruppe der­je­nigen, die Anspruch auf Unter­halts­vor­schuss hat, sowie die Zah­lungs­dauer wurden aus­ge­weitet. Seitdem steigen die Fall­zahlen auch im Fach­be­reich Familie und Jugend an.

Weiterlesen

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv