Schlagwort: Erpressung

Prozessauftakt: Mitschüler zum Sex gezwungen und mit Video erpresst

Die Vorwürfe gegen die beiden Angeklagten, die sich seit heute (12.4.) vor der 31. Großen Strafkammer beim Landgericht Dortmund zu verantworten haben,  wiegen schwer: Der 40 Jahre alte H. aus Dortmund soll sich in der Zeit von Februar bis Oktober 2013 in Dortmund der räuberischen Erpressung, Drohung und Nötigung in einem besonders schweren Fall, möglicherweise auch einer Vergewaltigung schuldig gemacht und sich kinder- bzw. jugendpornografische Schriften verschafft haben.

Weiterlesen

Vater und Tochter sollen Pfarrer erpresst haben: Freispruch zweiter Klasse

Es war eines dieser Verfahren, an das sich auch die beteiligten Juristen noch lange erinnern dürften: Wegen räuberischer Erpressung und Beleidigung hatten sich heute (11.8.) ein Vater (58 J.) und seine Tochter (27 J.), beide wohnhaft in Holzwickede, vor dem Schöffengericht Unna zu verantworten. In dem Verfahren taten sich tiefe menschliche Abgründe auf. Es endete mit einem Freispruch zweiter Klasse für die Angeklagten.

Weiterlesen

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv