Schlagwort: Bibelgespräch

Bibelgespräch mit Werkstatt-Charakter

Warum gibt es neue Bibelübersetzungen? Sind die alten nicht mehr gut oder gar falsch? Mit diesen Fragen wird sich das Bibelgespräch am Mittwoch (6. Februar) um 17.30 Uhr im Alois-Gemmeke-Haus beschäftigen.

Der Abend wird ein wenig Werkstattcharakter haben. Die neue Einheitsübersetzung soll mit der von 1980 verglichen werden. Wo es sich anbietet, geschieht dies auch unter Einbeziehung der „neuen“ Lutherbibel. Es geht darum, Veränderungen zu entdecken und nachzuspüren, wie sich durch andere Übersetzungen Aussagen verändern können und dabei wahrzunehmen, wie das eigene Sprachgefühl darauf reagiert.

Wer einen ersten Einstieg und Zugang zu biblischen Texten sucht, ist herzlich willkommen. Fachliches Wissen ist nicht Voraussetzung. Gemeinsames Entdecken wird zu einem interessanten Bibelerlebnis. Da purzeln die Fragen und eine gemeinsame Suche nach Antworten kann beginnen. Learning by doing – wie man im Englischen sagt.

Termin: Mittwoch (6. Februar), 17.30 Uhr, Alois-Gemmeke-Haus, Kirchstr.

Ökumenisches Bibelgespräch im Alois-Gemmeke-Haus

Das Ökumenisches Bibelgespräch findet am Mittwoch (7. November) um 17.30 Uhr im Alois-Gemmeke-Haus (Achtung: geänderter Ort!) statt. Dieses Mal steht der Prophet Jeremias im Mittelpunkt.

Der Prophet Jeremia mahnte in biblischen Zeiten die Mächtigen, Priester und Reichen in Jerusalem, ihnen zeigte er die Konsequenzen ihres Handelns auf und drohte mit der zu erwartenden politischen Katastrophe. Aber sie wollten die Botschaft Gottes, die er ihnen verkündet, nicht hören. Das Unheil trat ein, Zerstörung und Deportation waren die Folge. Nun kündigte er Jerusalem in Zeiten des Untergangs einen Neuanfang an, weil Gott nicht Vernichtung, sondern Heil und Leben will. Auch in unserer Zeit herrschen Ungerechtigkeit, politisches Ränkespiel, Populismus und die Gefahr von ökologischen und wirtschaftlichen Katastrophen. Kann da die die biblische Botschaft aus dem Mund des Propheten Jeremias unsere Wirklichkeit erreichen und Weisung zum Leben geben?

Gemeinsam sollen darüber im Gespräch Gedanken ausgetauscht werden. Es ist ein offenes Angebot, zu dem jeder und jede jederzeit herzlich willkommen ist.

  • Termin: Freitag, 8. Februar, 19.30 Uhr, Gemeindebibliothek, Opherdicker Str. 44

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv