Standesamt_alt (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Standesamt bietet Terminvergabe online an – allerdings keine Trautermine

Das Standesamt der Gemeinde bietet im neuen Jahr auch Terminvergaben online an.

Auf der Internetseite der Gemeinde wird es ab 1. Januar möglich sein, verschiedene Dienstleistungen des Standesamtes fest zu terminieren, um Wartezeiten zu vermeiden, teilt Standesbeamtin Sabine Lütkefent mit.

Wer eine Dienstleistung online bucht, bekommt neben dem zeitlichen Rahmen auch die erforderlichen Unterlagen mit angegeben. Mittels E-Mail wird der Termin mit den Details bestätigt und kann auf gleichem Wege (per E-Mail) im Bedarfsfall auch wieder storniert werden — ganz einfach und komfortabel.

Termine im Standesamt sind einen Monat im Voraus buchbar. Natürlich besteht auch weiterhin die Möglichkeit, persönlich oder telefonisch einen Termin zu vereinbaren. Einen wichtigen Hinweis die Standesbeamtin allerdings noch: „Trautermine sind hierüber leider noch nicht buchbar.“

Standesamt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv