Siegerehrung zum Stadtradeln-Wettbewerb und Tombola

Die Sie­ger­eh­rung zum dies­jäh­rigen Stadt­ra­deln-Wett­be­werb der Gemeinde Holzwickede findet am Don­nerstag (12. Juli) ab 16 Uhr auf dem Markt­platz statt. Im Rahmen des Street­food-Marktes werden die besten Ein­zel­fahrer und Teams prä­miert. Nach der Über­gabe der Urkunden und Preise durch Bür­ger­mei­sterin Ulrike Drossel findet im Anschluss unter allen aktiven Teil­neh­mern eine Tom­bola statt.

Durch die vor­bild­liche Lei­stung und Unter­stüt­zung der Holzwickeder Rad­fahrer konnte eine neue Best­marke für die Emscher­quell­ge­meinde erzielt werden: Mit einer Gesamt­lei­stung von 25 365 Fahr­rad­ki­lo­me­tern, wel­ches einer Ver­mei­dung von 3 601,8 kg CO2 ent­spricht, wurden das Vor­jah­res­er­gebnis (23 293 km) sowie sämt­liche Erwar­tungen deut­lich über­troffen. Ins­ge­samt 96 Teil­nehmer haben in dem 3-wöchigen Akti­ons­zeit­raum vom 3. bis zum 23. Juni kräftig in die Pedale getreten und zu dem freu­digen Ergebnis bei­getragen.

Neue Bestmarke von insgesamt 25 365 km

Ein beson­deres Dan­ke­schön gilt neben den flei­ßigen Rad­lern auch den lokalen Unter­stüt­zern, welche die Durch­füh­rung des Fahr­rad­wett­be­werbes in der Gemeinde Holzwickede erst ermög­licht haben. In Anbe­tracht der groß­zü­gigen Spenden wird in diesem Jahr neben der Aus­zeich­nung von vier Preis­ka­te­go­rien eine Tom­bola statt­finden. Hier­durch hat jeder aktive Teil­nehmer – unab­hängig von seinem per­sön­li­chen Kilo­me­ter­stand – noch die Chance auf attrak­tive Preise.

Die Gemeinde Holzwickede beab­sich­tigt auch im kom­menden Jahr an der Kam­pagne zur Rad­ver­kehrs­för­de­rung teil­zu­nehmen, um hier­durch aktiv einen Bei­trag zum Kli­ma­schutz zu lei­sten.

  • Termin: Don­nerstag (12. Juli), ab 16 Uhr, Markt­platz
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.