Seniorengruppe Mit Rat und Tat und Stiftung Gutes Tun überraschen Tafel-Kunden mit Ostergruß

Überraschten die Tafel-Kunden heute gemeinsam mit österlichen Grüßen und einerm kleinen Geldgeschenk bei der Warenausgabe, von li.: Peter Strobel, Jochen Hake (Stiftung Gutes Tun) sowie Gunther Siepmann (Hintergrund) und Wilfried Knoke. (Foto: P. Gräber – Emscherblog)

Der ohnehin schon große Andrang vor der Ausgabestelle der Tafel im ev. Gemeindehaus an der Goethestraße 6 war heute bei der letzten Ausgabe vor dem Osterfest noch größer als sonst. Schließlich hatten die ehrenamtlichen Helfer der Seniorengruppe Mit Rat und Tat ein zusätzliches Ostergeschenk für ihre Kunden angekündigt.

So bekamen denn alle Kunden zur Warenausgabe heute auch noch ein kleines Geldgeschenk, verbunden mit einem Ostergruß. Ermöglicht haben diese Osterüberraschung die Stiftung Gutes Tun mit einer Spende von 2.000 Euro sowie einige weitere anonym gebliebene private Spender. Darunter auch eine schon 90jährige Holzwickederin, die einem Mitglied der Seniorengruppe gestern spontan 20 Euro für die Tafelausgabe überreichte.

Etwas Geld für besondere Lebensmittel

„Wir hatten zunächst überlegt, ob wir Gutscheine an unsere Kunden übergeben sollen“, erklärt Wilfried Knoke. „Doch dann haben wir uns entschieden, lieber den Gegenwert der Gutscheine in bar zu überreichen.“ Denn die Gruppe hat feststellen müssen, dass etliche ihrer Gutscheine in der Vergangenheit gar nicht eingelöst worden sind.

Da die Ehrenamtlichen ihre Kunden inzwischen recht gut kennen, konnten die kleinen Geldgeschenke heute auch je nach Familienstand und Bedürftigkeit in der Höhe gerecht verteilt werden – verbunden mit dem Appell, den kleinen Bonus ausschließlich in Lebensmitteln, die in der Warenausgabe heute nicht zu haben waren, für die Ostertage anzulegen,.

Ausgesprochen dankbar zeigten sich die Ehrenamtlichen dafür, dass die Stiftung Gutes Tun, die heute von Beiratsmitglied Jochen Hake repräsentiert wurde, auf die Seniorengruppe zugekommen war und ihre finanzielle Unterstützung in Form einer Spende angeboten hatte.

Mit Rat und Tat, Stiftung Gutes Tun, Tafel


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Comments (2)

  • Hallo Herr Gräber,
    gut und informativ Ihr Bericht über unsere Aktion wie immer.
    Danke für Ihren Besuch bei uns und Ihren Bericht .
    Ein paar erholsame Tage für Sie und all denen,
    die Ihnen nahestehen.
    Frohe Ostertage.
    Gruß Wilfried Knoke

    • Hallo Herr Knoke,
      Vielen Dank auch noch einmal für die Info. Freue mich immer, wenn ich Ihrer Gruppe und der Tafel helfen kann.
      Auch ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie schöne Ostertage.
      Herzliche Grüße
      Peter Gräber

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv