Die Begegnungsstätte Seniorentreff öffnet am Sonntag (10. Februar) ihre Türen zu einem Vortrag: "Karnevalslieder im Wandel der Zeit" (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)

Senioren-Begegnungsstätte geht ein LED-Licht auf

Die Gemeinde Holzwickede setzt auf moderne LED-Technik in ihrer Seniorenbegegnungsstätte an der Berliner Allee. In elf Räumen der Einrichtung wurden 63 neue LED-Lichtpunkte installiert. Diese neuen Leuchtstellen benötigen jährlich nur noch 45-50 Prozent der Energie der alten Anlage. Dies führt zu Einsparungen von etwa 1.500 Euro im Jahr.

Im Rahmen des Förderprogramms „Kommunales Energie Konzept“ (KEK) unterstützt innogy die Umrüstung mit rund 39.000 Euro. Die LED-Technik hat viele Vorteile: Der Energieverbrauch und der Wartungsbedarf ist deutlich geringer, die Lebensdauer dafür wesentlich länger als bei herkömmlichen Leuchtmittel.  Auch die Besucher der Senioren-Begegnungsstätte sind begeistert, denn die Beleuchtung und deren Helligkeitsausbeute kann jetzt individuell am jeweiligen Bedarf ausgerichtet werden. Auch die neuen Bewegungsmelder und Dimmerungsschalter werden als positiv empfunden.


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv