Asphalt, Straßenbau, Baustelle, (Foto: CCO - pixabay.de)

Ruhrstraße bekommt ab nächsten Montag neue Asphaltdecke

Die Ruhr­straße, die im süd­li­chen Gemein­de­ge­biet liegt, wird ab kom­menden Montag (31. August) saniert. Wie der Fach­be­reich Tech­ni­sche Dienste der Gemeinde dazu mit­teilt, wird die alte Stra­ßen­deck­schicht abge­fräst und eine neue Asphalt­deck­schicht wird ein­ge­baut. Da die
gesamte Ruhr­straße saniert werden soll, wird die Maß­nahme in zwei Bau­ab­schnitte auf­ge­teilt.

Der 1. Bau­ab­schnitt beginnt süd­lich der Eisen­bahn­brücke ab dem Grün­streifen, dort sind die Infor­ma­ti­ons­ta­feln der Stadt Frön­den­berg und der Gemeinde Holzwickede auf­ge­stellt und geht bis zur Schoofs Brücke (Brücke 7 Zei­chen). Der 2. Bau­ab­schnitt beginnt wieder am Grün­streifen, dann in nörd­liche Rich­tung und endet an der Lang­scheder Straße.

Umleitungsstrecke wird ausgeschildert

Für die Rad­fahrer werden Umlei­tungs­strecken aus­ge­schil­dert. Auf der Ruhr­straße ver­läuft in süd­liche Rich­tung der Ruhr­tal­radweg und in nörd­liche Rich­tung ein offi­zi­eller Radweg nach Opher­dicke. Für jeden der beiden Bau­ab­schnitte wird eine eigene Umlei­tungs­strecke ein­ge­richtet.

Am Montag (31. August) beginnt die Sanie­rung im 1. Bau­ab­schnitt. Die betrof­fenen Anwohner kommen wäh­rend der Bau­zeit zu Ihren Grund­stücken und Häu­sern. Die aus­füh­rende Stra­ßen­bau­firma wird vor Beginn der Maß­nahme ein Infor­ma­ti­ons­schreiben an die betrof­fenen Anwohner und Anlieger der Ruhr­straße ver­teilen.

Die Gemeinde Holzwickede bittet bei even­tu­ellen Behin­de­rungen um Ver­ständnis.

Ruhrstraße, Sanierung

Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv