In den Sitzungen der Gemeinde werden CO2- Melder schon länger eingesetzt, um die Luftqualitöät zu kontrollieren. Das grüne Licht signalisiert, dass die Luftqualität noch in Ordnung ist. Nun sollen auch alle Schulklassen mit ähnlichen Geräten ausgerüstet werden. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Prävention von Corona: Gemeinde wird alle Schulklassen mit CO2-Meldern ausrüsten

In den Sitzungen der Gemeinde werden CO2- Melder schon länger eingesetzt, um die Luftqualitöät zu kontrollieren. Das grüne Licht signalisiert, dass die Luftqualität noch in Ordnung ist. Nun sollen auch alle Schulklassen mit ähnlichen Geräten ausgerüstet werden. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)
In den Sitzungen der Gemeinde werden CO2– Melder schon länger eingesetzt, um die Luftqualitöät zu kontrollieren. Das grüne Licht signalisiert, dass die Luftqualität noch in Ordnung ist. Nun sollen auch alle Schulklassen mit ähnlichen Geräten ausgerüstet werden. (Foto: P. Gräber – Emscherblog)

Gute Nachrichten für die Schulen in Holzwickede: Es können endlich für alle Klassen in den Schulen der Gemeinde Holzwickede eigene CO2– Melder angeschafft werden.

Wie Holzwickedes Beigeordneter Bernd Kasischke im Ausschuss für Schule, Sport und Kultur diese Woche mitteilte, hat das Land NRW neue Förderrichtlinien zur Prävention von Corona an den Schulen erlassen. Konkret erhält die Gemeinde Holzwickede danach insgesamt 33.210 Euro zur Anschaffung von CO2– Meldern für ihre Schulen.

„Wir werden die technischen Voraussetzungen prüfen und uns dann schnellstens um eine schnelle Abschaffung kümmern“, kündigte der Beigeordnete an.

Die CO2– Melder oder -Ampeln messen nicht etwa Viren, sondern den Kohlendioxidgehalt (CO2) in der Luft. Grünes Licht zeigt einen normalen Sauerstoffgehalt an, gelbes Licht geringeren Sauerstoffgehalt (=mehr CO2) und rotes Licht zu viel CO2 (=zu wenig Sauerstoffgehalt) in der Luft. Spätesten dann sollte ein (Klassen-)Raum gut durchgelüftet werden. In der Holzwickeder Verwaltung und den Sitzungen der Gemeinde werden solche CO2– Melder bereits eingesetzt.

AfSSK, CO2-Melder, Schulen


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv