Die Zahl der Passagiere sank im Jahr 2020 im Vergleich zum Rekordvorjahr 2019 um mehr als die Hälfte. Insgesamt nutzen rd. 1.22 Mio. Fluggäste den Dortmund Airport im Jahr 2020 für eine Reise. (Foto: Dortmund Airport)

Passagierzahlen am Airport Dortmund zurück auf Rekordniveau: Stärkster Juni der Flughafengeschichte

Die Passagierzahlen am Dortmunder Flughafen sind im Aufwind: Im zweiten Quartal 2022 sind 693.798 Reisende ab Dortmund Airport geflogen. Verglichen mit gut 302.000 Fluggästen im Jahr zuvor bedeutet das ein Wachstum von fast 130 Prozent. Somit befinden sich die Flugbewegungen beinahe wieder auf dem Niveau vom Vor-Corona-Jahr 2019, als fast 715.000 Menschen den Flughafen nutzten.

Der vergangene Monat war damit sogar der stärkste Juni in der Geschichte des Flughafens. Mit über 250.000 Reisenden übertraf der letzte Quartalsmonat die Werte aus 2019 um mehr als 4.000 Fluggäste. Ein Grund für das hohe Fluggastaufkommen ist neben der großen Reiselaune auch die Auswahl an
Reisezielen am Dortmund Airport:

30 Prozent mehr Destinationen als 2019

Der laufende Sommerflugplan bietet mit 54 Destinationen 30 Prozent mehr Auswahl als das Jahr 2019. Die beliebtesten Ziele im zweiten Quartal waren Kattowitz, Palma de Mallorca, Bukarest, Antalya und
Sofia. Die Hauptreisezeit des Jahres begann mit dem Start der Sommerferien am 27. Juni.

Dank einer guten Vorbereitung und dem Engagement aller Beteiligten konnte das Passagieraufkommen auch an den stark frequentierten Tagen zum Ferienbeginn gut bewältigt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv