Die beheizte Scheune auf Haus Opherdicke (re.) ist Austragungsort der Opherdicker Sommerbühne 2020. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Opherdicker Herbstbühne: Kuratorengespräch in der Scheune

Die beheizte Scheune auf Haus Opherdicke (re.) ist Austragungsort der Opherdicker Sommerbühne 2020. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)
Die beheizte Scheune auf Haus Opherdicke (re.) ist Austragungsort der Opherdicker Sommerbühne 2020. (Foto: P. Gräber – Emscherblog)

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Das gilt auch für die aktuelle Ausstellung NACH NORDEN im Museum Haus Opherdicke. Doch bei den schicksalsträchtigen Lebensgeschichten, die sich hinter den Werken der ins Exil geflüchteten Kunstschaffenden verbergen, können Worte, in Form von wichtigen Hintergrundinfos und beeindruckenden Details zu den Künstlerinnen und Künstlern, den Deutungsspielraum bereichern. Interessierte bekommen am Sonntag, 11. Oktober die Chance dazu.  

Im Rahmen der Opherdicker Herbstbühne laden die Kuratoren des Kreises, Sally Müller und Arne Reimann, zum Kuratorengespräch ein. In der vorgeheizten Scheune des Wasserschlosses gehen die beiden Kunstexperten u.a. den Entstehungsgeschichten der im Museum gezeigten Kunstwerke auf den Grund, erläutern die Fluchtbewegungen der von den Nazis verfolgten Kunstschaffenden und nehmen die Besucher dabei mit auf einen virtuellen Rundgang durch die Ausstellung.   

Karten vorbestellen

Los geht es am Sonntag, 11. Oktober auf Haus Opherdicke, um 15 Uhr. Der Einlass beginnt um 14 Uhr und kostet vier Euro. Karten für das Kuratorengespräch sind telefonisch vorzubestellen unter Tel. 0 23 01 / 91 83 97 2 oder per E-Mail an kultur@kreis-unna.de. Für Besucher der Ausstellung ist die Teilnahme am Vortrag im Museumseintritt inklusive.

Mehr Info rund um die Ausstellung, dem Rahmenprogramm des Museums und zur Opherdicker Herbstbühne gibt es auf http://www.kreis-unna.de/haus-opherdicke. PK | PKU  

  • Termin: Sonntag, 11. Oktober, 15 Uhr, auf Haus Opherdicke, Dorfstraße 29

Herbstbühne, Scheune Opherdicke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv