Verlässt die Gemeinde überraschend vorzeitig und wechselt zur Stadt Recklinghausen: Holzwickedes Klimaschutzbeauftragter Felix Sprenger. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Online-Seminar: Auch Mieter können eigenen Solarstrom ernten

Klimaschutzmanager der Gemeinde Holzwickede: Felix Sprenger. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)
Klimaschutzmanager der Gemeinde Holzwickede: Felix Sprenger. (Foto: P. Gräber – Emscherblog)

Wie auch Mieter Solarstrom nutzen können, ist Thema eines Online-Seminars, auf das der Klimaschutzbeauftragte der Gemeinde Holzwickede, Felix Sprenger, hinweist. Das Online-Seminar wird von seiner Fröndenberger Kollegin, Diane Bruners, in Zusammenarbeit mit der Verbraucherzentrale Schwerte und der Energie.Agentur.NRW angeboten.

Eigener Solarstrom ist nicht nur Hausbesitzern vorbehalten – auch Mieter und Wohnungseigentümer können zum Beispiel an ihren Balkonen kleine Sonnenkraftwerke betreiben. Wie das funktioniert, warum es sich lohnt und was dabei zu beachten ist, erläutert Energieberater Dipl.-Ing. Markus Felix in dem kostenlosen Online-Seminar am Dienstag, 6. Juli. Ab 18 Uhr erklärt er die Grundlagen der sogenannten Stecker-Solargeräte, die zu Preisen ab etwa 350 Euro erhältlich sind und die Stromrechnung dauerhaft senken können. Dabei geht es um technische und finanzielle Fragen ebenso wie um rechtliche Vorgaben. Im Anschluss beantwortet der Experte Fragen der Zuhörerinnen und Zuhörer.

Die kostenlose und über die Plattform Zoom stattfindende Veranstaltung ist ein Beitrag der Stadt Fröndenberg im Rahmen der Klimakampagne der Bezirksregierung Arnsberg, die in Kooperation mit dem Kreis Unna, der Verbraucherzentrale NRW und der EnergieAgentur.NRW durchgeführt wird. Interessierte Holzwickeder können sich bei Felix Sprenger unter Tel. 91 54 07 oder E-Mail an f.sprenger@holzwickede.de anmelden.

  • Termin: Dienstag, 6. Juli, ab 18 Uhr online per ZOM nach Anmeldung

Online-Seminar, Solarstrom

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv