Neue Selbsthilfegruppe für Eltern: Kinder mit psychischen Erkrankungen

Ist ein Kind psy­chisch krank, ist das für die Eltern eine große Her­aus­for­de­rung. Oft haben sie mit Äng­sten und Sorgen um das eigene Kind zu kämpfen. Helfen kann, mit anderen dar­über zu spre­chen. Und genau das möchte eine Eltern­gruppe in Holzwickede jetzt tun.

Das erste Treffen der neuen Eltern­gruppe findet am Dienstag, 10. Sep­tember um 19 Uhr im ev. Gemein­de­haus Opher­dicke an der Unnaer Straße 70 in Holzwickede statt. Zum Mit­ma­chen ein­ge­laden sind Eltern von Jugend­li­chen und jungen Erwach­senen, die eine psy­chi­sche Erkran­kung haben.

Mehr Info

Die wei­teren Treffen sollen dann ein- bis zweimal im Monat in statt­finden. Wei­tere Infor­ma­tionen gibt es bei der Kon­takt- und Infor­ma­ti­ons­stelle für Selbst­hil­fe­gruppen des Kreises Unna (K.I.S.S.) im Treff­punkt Gesund­heit in Schwerte. Ansprech­part­nerin ist Susanne Götz. Zu errei­chen ist sie unter Tel. 0 23 04 /​240 70 22, E‑Mail: susanne.goetz@kreis-unna.de. Alle Anfragen werden ver­trau­lich behan­delt. PKPKU

  • Termin: Dienstag (10. Sep­tember), 19 Uhr, ev. Gemein­de­haus Opher­dicke, Unnaer Str. 70

Selnsthilfe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv