Die Liebfrauenkirche wird derzeit saniert, die Nutzung ist nicht möglich. Deshalb ist samstags ein Vorabendgottesdienst in der St. Stephanuskirche neu eingerichtet worden. (Foto: privat)

Neu eingerichteter Vorabendgottesdienst in St. Stephanus

Die Liebfrauenkirche wird derzeit saniert, die Nutzung ist nicht möglich. Deshalb ist samstags ein Vorabendgottesdienst in der St. Stephanuskirche neu eingerichtet worden. (Foto: privat)
Die Liebfrauenkirche wird derzeit saniert, die Nutzung ist nicht möglich. Deshalb ist samstags ein Vorabendgottesdienst in der St. Stephanuskirche neu eingerichtet worden. (Foto: privat)

Bedingt durch die Neustrukturierung des Pastoralen Raums musste in der katholischen Kirchengemeinde die Vorabendmesse am Samstagabend wegfallen. Durch die derzeitige Renovierung der Liebfrauenkirche gibt es seit Beginn der Sommerferien eine neue Gottesdienstordnung (Emscherblog berichtete).

Diese sieht für den Samstagabend einen Vorabendgottesdienst um 18 Uhr in der St. Stephanuskirche in Opherdicke vor. Bei diesem neuen Angebot wird besonders Wert auf zeitgemäße Gebete und Verkündigung gelegt. Das Vorbereitungsteam freut sich über Rückmeldungen und ist für Vorschläge zur Gestaltung dankbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv