Netzwerk „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ feiert runden Geburtstag

Auch das Clara-Schumann-Gymnasium ist eine Schule ohne Rassismus. (Foto:; Peter Gräber)

Auch das Clara-Schu­mann-Gym­na­sium gehört zum Netz­werk „Schule ohne Ras­sismus – Schule mit Cou­rage“. (Foto: Peter Gräber)

(PK) Das Netz­werk „Schule ohne Ras­sismus – Schule mit Cou­rage“ (SOR – SMC) wird 20 Jahre – und der Kreis Unna feiert mit. Aus Anlass des runden Geburts­tags steigen an zahl­rei­chen der 26 Schulen mit dem Titel „Schule ohne Ras­sismus“ im Kreis­ge­biet Aktionen. Außerdem gestalten Schüler des Hansa Berufs­kol­legs Unna und der Gesamt­schule Schwerte gemeinsam mit anderen SOR-SMC-Schulen aus ganz NRW das Mün­ster­stra­ßen­fest in Dort­mund am Samstag, 13. Juni.

Das Cou­rage-Netz­werk ist die größte Initia­tive nach­hal­tiger Anti­dis­kri­mi­nie­rungs­ar­beit von und mit Kin­dern und Jugend­li­chen in Europa: Fast 1.800 Bil­dungs­ein­rich­tungen gehören zu dem Akti­ons­netz­werk „Schule ohne Ras­sismus – Schule mit Cou­rage“. Damit setzen sich mehr als eine Mil­lionen Schü­le­rinnen und Schüler aktiv gegen Ras­sismus und für Cou­rage ein.

Einladung zum Münsterstraßenfest in Dortmund

Seit 1997 enga­gieren sich auch Kinder und Jugend­liche im Kreis Unna für die Viel­falt an ihren Schulen. Der Gesamt­schule Schwerte, die 1997 als erste Schule den Titel erhielt, folgten bis­lang 25 Schulen, dar­unter auch das Holzwickeder Clara-Schu­mann-Gym­na­sium, die nicht nur Aktionen in der eigenen Schule, son­dern auch mit anderen Schulen und den Städten und Gemeinden planen.

Zum Mün­ster­stra­ßen­fest in Dort­mund am Samstag, 13. Juni von 12 bis 14 Uhr auf der Bühne vor der Josef­kirche sind nicht nur Schü­le­rinnen und Schüler aus dem Kreis Unna, son­dern alle Inter­es­sierten ein­ge­laden. Die Jugend­li­chen aus der Gesamt­schule Schwerte und dem Hansa Berufs­kolleg in Unna haben eigens für diesen Anlass eine Band gegründet. Mit selbst getex­teten und arran­gierten Songs und abschlie­ßender Luft­bal­lon­ak­tion mit 500 auf­stei­genden Bal­lons werden sie bei dem Fest in der mul­ti­kul­tu­rellen Nord­stadt einen Höhe­punkt setzen.

Ein Über­blick über alle Jubi­läums-Aktionen in NRW findet sich auf der Face­book-Seite www.facebook.com/SchuleohneRassismusNRW.

150643P CSG Schule ohne RassismusHin­ter­grund: Die 26 im Kreis als „Schule ohne Ras­sismus – Schule mit Cou­rage“ zer­ti­fi­zierten Schulen sind: Gesamt­schule Schwerte, Gesamt­schule Kamen, Käthe-Koll­witz-Gesamt­schule Lünen, Fried­rich-Ebert-Schule Lünen, Clara-Schu­mann-Gym­na­sium Holzwickede, Albert-Schweitzer-Schule Berg­kamen, Heide-Haupt­schule Berg­kamen, Peter-Weiß-Gesamt­schule Unna, Städ­ti­sches Gym­na­sium Selm, Geschwi­ster-Scholl-Gesamt­schule Lünen, Real­schule am Stadt­park Schwerte, Hansa Berufs­kolleg Kreis Unna, Hellweg-Real­schule Unna, Mär­ki­sches Berufs­kolleg Kreis Unna, Fried­rich-Bäh­rens-Gym­na­sium Schwerte, Frei­herr-vom-Stein-Berufs­kolleg Werne, Geschwi­ster-Scholl-Gym­na­sium Unna, Wei­ter­bil­dungs­kolleg Unna, Städ­ti­sches Gym­na­sium Berg­kamen, Anne-Frank-Gym­na­sium Werne, Fried­rich-Ebert-Grund­schule Kamen, Städ­ti­sches Gym­na­sium Kamen, Willy-Brand-Gesamt­schule Berg­kamen, Lippe Berufs­kolleg Lünen, Gym­na­sium Alt­lünen und die Real­schule Bram­bauer Lünen.

Mit der Zer­ti­fi­zie­rung bekunden die Schü­le­rinnen und Schüler ihre Bereit­schaft, sich mit Pro­jekten und Aktionen gegen jeg­liche Form von Aus­gren­zung, Dis­kri­mi­nie­rung und Ras­sismus in ihrer Schule bzw. ihrem Umfeld ein­zu­setzen. Die Arbeit gegen Ras­sismus und Gewalt muss ständig und auf ver­schie­denen Ebenen statt­finden. Trai­nings mit den Schwer­punkten soziale Kom­pe­tenz, Dees­ka­la­tion, Gewalt und Ras­sismus gehören fast in allen Schulen bereits zum Schul­pro­gramm.

Wei­tere Inter­es­sierte können sich bei der SOR-SMC-Koor­di­na­torin im Kreis Unna, Sevgi Kahraman-Brust, unter Tel. 0 23 07 /​9 24 88 – 74 oder per E-Mail an sevgi.kahraman-brust@kreis-unna.de melden.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.