Im Zuge des sechsstreifigen Ausbaus wird die B1 zwischen dem Autobahnkreuz Dortmund/Unna und der Anschlussstelle Dortmund-Sölde in den kommenden beiden Nächten voll gesperrt. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Nächtliche Vollsperrungen auf der B 1 in Fahrtrichtung Dortmund

Darauf müssen sich Verkehrsteilnehmer einstellen: Die Autobahn A 40 (heutige Bundesstraße 1) wird in Zusammenhang mit dem sechsspurigen Ausbau zwischen dem Autobahnkreuz (AK) Dortmund/Unna und der Anschlussstelle (AS) Dortmund-Ost von heute Nacht bis Donnerstagmorgen (24. November) in Fahrtrichtung Dortmund an verschiedenen Stellen komplett gesperrt. Das teilte die für den Ausbau zuständige DEGES heute (21. November) mit.

Danach wird in den drei Nächten von heute (21. November) bis Donnerstag (24. November) die B 1 wie folgt voll gesperrt:

Vollsperrung der B 1 in Fahrtrichtung Dortmund zwischen dem AK Dortmund-Unna und der AS Dortmund-Sölde von Montag (21. November), 20 Uhr, bis Dienstag (22. November), voraussichtlich 5 Uhr sowie von Dienstag (22. November), 20 Uhr, bis Mittwoch (23. November), voraussichtlich 5 Uhr.

Vollsperrung B 1 in Fahrtrichtung Dortmund zwischen der AS Dortmund-Sölde und der AS Dortmund Gartenstadt/B 236 von Dienstag (22. November), 20 Uhr, bis Mittwoch (23. November), voraussichtlich 5 Uhr sowie von Mittwoch (23. November), 20 Uhr, bis Donnerstag (24. November), voraussichtlich 5 Uhr.

Grund sind Markierungsarbeiten

Der Grund für die Vollsperrung der B 1 sind kurzfristig notwendige Markierungsarbeiten im Fahrbahnbereich. Die Sperrungen in der Nacht vom 22. November auf den 23. November werden nacheinander, nicht zeitgleich, eingerichtet, beginnend mit der Sperrung zwischen dem AK Dortmund-Unna und der AS Sölde ab 20 Uhr.

Umleitungen (Rote-Punkt-Umleitung) werden rechtzeitig eingerichtet.

Die DEGES bittet um Verständnis und besondere Aufmerksamkeit.

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie unter: www.deges.de/a40-dortmund

A 40, B 1, DEGES, Vollsperrung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv