Nachwuchsjudoka des JCH kämpfen bei Turnier in Lünen meisterlich

Die erfolgreichen Nachwuchsjudoka (U10) des JCH. (Foto: privat)

Für die Nachwuchsjudoka des Judo Clubs Holzwickede (JCH) stand das erste große Turnier im Jahr 2020 an. In Lünen fand ein Kreiseinzelturnier für die Altersklassen U10 und U13 und gleichzeitig auch die Kreiseinzelmeisterschaft für die Altersklassen U15 und U18, statt. Für die U15 und U18er ging es hier um die Qualifikation zur Bezirkseinzelmeisterschaft und um es vorweg zu nehmen, alle Kämpferinnen und Kämpfer qualifizierten sich hier für die nächste höhere Ebene. Insgesamt wurden acht erste Plätze, sechs Mal der zweite Platz, sieben Mal der dritter Platz und ein fünfter Platz erzielt.

Die erfolgreichen Nachwuchsjudoka des JCH (U13 bis U18). (Foto: privat)

Die Ergebnisse im einzelnen:

U10:
1. Luuk Athens -28,4kg; 3.Platz
2. Linus Johann Larm -24,5kg; 2.Platz
3. Jakob Paul -25,2kg; 1.Platz
4. Anton Schlenker -21,1kg; 1.Platz
5. Oskar Schlenker -21,5kg; 1.Platz
6. Elena Schmidt -23,4kg; 1.Platz
7. Navraj Singh -32,2kg; 3.Platz
8. Tristan Graff -27,7kg; 1.Platz
9. Anton Groo -21,5kg; 3.Platz
10. Daniel Smedinski; 2.Platz

U13 (m)
11. Arno Graff -34kg; 3.Platz

U13 (w)
12. Helene Knoche -48kg; 5.Platz
13. Melina Rüdiger -30kg; 2.Platz

U15 (m)
14. David Buschmann -46kg; 2.Platz
15. Mathis Graff -40kg; 1.Platz
16. Tobias Reinecke -55kg; 2.Platz
17. Jaron Schankat -43kg; 1.Platz

U15 (w)
18. Charlotte Paul -48kg; 3.Platz

U18 (m)
19. Jonas Böhnke -46kg; 1.Platz
20. Marius Böhnke -66kg; 3.Platz
21. Noel Hörholdt -55kg; 3.Platz

U18 (w)
22. Ann-Christin Pisarski -63kg; 2.Platz

JCH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kritisch.

Unabhängig.

Meinungsfreudig.

Kontakt

Folgen Sie uns