Die beiden Schüler SIsa (li.) und Legzin sind froh über die Hilfe und nutzen die Gutscheine der Grünen gerne. (Foto: privat)

Nachhilfe-Gutscheine der Grünen werden gut angenommen

Die beiden Schüler SIsa (li.) und Legzin sind froh über die Hilfe und nutzen die Gutscheine der Grünen gerne. (Foto: privat)
Die beiden Schüler SIsa (li.) und Legzin sind froh über die Hilfe und nutzen die Gut­scheine der Grünen gerne. (Foto: privat)

Die Gut­scheine, die von uns beim Stu­di­en­kreis Holzwickede durch Zah­lung der Gesamt­ge­bühr hin­ter­legt wurden, werden gut ange­nommen“, bestä­tigt die Kas­sie­rerin und Bür­g3er­mei­ster-Kan­di­datin der Holzwickeder Grünen, Susanne Wer­binsky. Ins­ge­samt wurden zwölf Gut­scheine für die Nach­hilfe in den Ferien für Holzwickede Schü­le­rinnen und Schüler beim Stu­di­en­kreis hin­ter­legt.

Die Erzie­hungs­be­rech­tigten mit för­der­be­dürf­tigen Kin­dern aus Holzwickede können ohne jeg­liche Hürde der Über­prü­fung die bereit­ge­stellten Bil­dungs­gut­scheine für kosten­losen Nach­hil­fe­un­ter­richt beim Stu­di­en­kreis abrufen.

Chancengleichheit verbessern

Hin­ter­grund: Da die Som­mer­schule, die der ehe­ma­ligen Sozi­al­ar­beiter und Frak­ti­ons­vor­sit­zende der Grünen, Fried­helm Klemp, ange­regt hatte, nicht statt­finden konnte, wollen die Holz­wieder Grünen den­noch einen Bei­trag lei­sten, Kinder in der Gemeinde zu unter­stützen. „Wir haben die Befürch­tung, dass Kinder, die in der schul­freien Corona-Pause an den digi­talen Unter­richts­an­ge­boten nicht teil­nehmen konnten, den Anschluss im Unter­richt ver­loren haben. Unser Anliegen ist, die Chan­cen­gleich­heit zu ver­bes­sern“, so Klemp.

Isa und Legzin, zwei Holzwickeder Schüler, und ihre Eltern sind froh, dass ihnen diese Mög­lich­keit gegeben wurde und nutzen die Hilfe gerne. Jeder Gut­schein ent­spricht fünf Unter­richts­stunden a‘ 45 Minuten qua­li­fi­zierter Nach­hilfe. Die Übungs­zeiten kjönnen indi­vi­duell gestaltet werden.

  • Kon­takt für inter­es­sierte Eltern: Susanne Wer­binsky (Tel. 0173 6 09 26 91) oder Fried­helm Klemp (Tel. 43 28) oder direkt beim Stu­di­en­kreis Holzwickede, Ste­fanie Maus, Haupt­straße 17 Ecke Park­straße (über der Fahr­schule). Öff­nungs­zeiten: mon­tags bis frei­tags von 10 bis 13 Uhr, Tel. 94 43 35

Nachhilfe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv