Mobile Sprechstunde für Wiedereinsteiger in den Beruf

Berät in Holzwickede: Christi­na Beck­er, Wiedere­in­stiegs­ber­a­terin der Arbeit­sagen­tur. (Foto: Arbeit­sagen­tur)

Die Gemeinde Holzwickede und die Arbeit­sagen­tur laden gemein­sam alle Frauen und Män­ner, die nach ein­er Pflege- oder Fam­i­lien­phase wieder eine Erwerb­stätigkeit aufnehmen möcht­en, zu ein­er Sprech­stunde vor Ort ein. Christi­na Beck­er, Wiedere­in­stiegs­ber­a­terin der Agen­tur für Arbeit Hamm, berät Fre­itag (19. Mai) zwis­chen 9 und 12 Uhr in Holzwickede alle Wiedere­in­steiger in die Erwerb­stätigkeit. 

Der Arbeits­markt befind­et sich in ein­er sta­bilen Ver­fas­sung und qual­i­fizierte Fachkräfte wer­den von Unternehmen hän­derin­gend gesucht“, erk­lärt Christi­na Beck­er. Für die Arbeits­markt-Exper­tin eine sehr gute Grund­lage für alle Frauen und Män­ner, die den Weg zurück in den Beruf pla­nen. Für all jene, die sich bei den ersten Schrit­ten Hil­fe und Unter­stützung wün­schen, bietet sie eine umfassende Sprech­stunde an.

Darin beant­wortet sie alle Fra­gen rund um das The­ma Wiedere­in­stieg und informiert über För­der­möglichkeit­en der Agen­tur für Arbeit. Als Wiedere­in­stiegs­ber­a­terin gibt sie wertvolle Ratschläge und Hin­weise, ange­fan­gen bei der Pla­nung bis hin zur konkreten Bewer­bung.

Ter­mine zur Sprech­stunde kön­nen bei der Gle­ich­stel­lungs­beauf­tragten der Gemeinde Holzwickede, Manuela Hubrach, tele­fonisch unter 02301 / 915 105 oder per Mail m.hubrach@holzwickede.de vere­in­bart wer­den. Wer vor­ab Fra­gen zur Sprech­stunde hat, kann sich auch per­sön­lich an Christi­na Beck­er wen­den. Sie ist tele­fonisch unter 02381 / 910 1019 oder per Mail unter Hamm.Wiedereinstieg@arbeitsagentur.de erre­ich­bar.

  • Ter­min: Fre­itag (19. Mai), 9 bis 12 Uhr, Gemein­de­v­er­wal­tung Allee 10 (neben dem Rathaus)

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.