MGV Eintracht Hengsen lädt ein: „Vom Broadway bis zur Neuen Deutschen Welle“

Freuen sich auf ein tolles Publikum: die Sänger des MGV Eintracht Hengsen. (Foto: privat)

Freuen sich auf ein tolles Publikum: die Sänger des MGV Ein­tracht Hengsen. (Foto: privat)

Vom Broadway bis zur Neuen Deut­schen Welle“ unter diesem Motto lädt der MGV Ein­tracht Hengsen zu einem Kon­zert am Sonntag (3. Mai) ab 11 Uhr in das Forum des Schul­zen­trums ein.

Für ihr Kon­zert am Vor­mittag haben die Sänger ein abwechs­lungs­rei­ches und musi­ka­li­sches Wohl­fühl-Pro­gramm vor­be­reitet, das jede Alters­gruppe anspricht. Wei­tere Mit­wir­kende bei diesem Kon­zert sind Schüler der Musik­schule Holzwickede: Alex­ander Neu­pert und Lisa Larres (beide Quer­flöte) sowie Hanna Wie­de­mann (Kla­vier).

Die musi­ka­li­sche Gesamt­lei­tung der Ver­an­stal­tung liegt in den Händen von Chor­di­rektor Michael Oel, der auch Kla­vier spielen wird. Unter seiner bewährten Lei­tung haben die Ein­tracht-Sänger eine ganze Reihe neuer Lieder ein­stu­diert und ihr altes Reper­toire auf­ge­frischt.

Doch nicht nur etwas auf die Ohren gibt es an diesem Vor­mittag – auch für feine Häpp­chen, leckere Snacks und Getränke zwi­schen­durch haben die Ver­an­stalter gesorgt.

Die Ein­tracht-Sänger freuen sich auf ein tolles Publikum.

  • Termin: Sonntag, 3. Mai, 11 Uhr, Forum Schul­zen­trums, Opher­dicker Straße 44 (Ein­tritt: 5 Euro; Karten gibt’s bei allen Sänger)
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.