Gruppenfoto zur Begrüßung der neuen Kolleginnen und Kollegen durch Landrat Michael Makiolla. (Foto: KPB Unna)

Landrat Michael Makiolla begrüßt 17 Neuzugänge der Kreispolizeibehörde Unna

Gruppenfoto zur Begrüßung der neuen Kolleginnen und Kollegen durch Landrat Michael Makiolla. (Foto: KPB Unna)
Gruppenfoto zur Begrüßung der neuen Kolleginnen und Kollegen durch Landrat Michael Makiolla mit den Wach- und Direktionsleitern. (Foto: KPB Unna)

Landrat Michael Makiolla begrüßte heute (2. September) als Behördenleiter insgesamt 17 neue Polizeibeamtinnen und -beamte, die ihren Dienst ab sofort bei der Kreispolizeibehörde Unna (KPB Unna) versehen werden.

In der Ökologiestation in Bergkamen hieß er sie herzlich willkommen und teilte sie ihren zukünftigen Dienststellen zu. Zwölf Polizeikommissarinnen und -kommissare haben in Unna nach ihrem erfolgreich absolvierten Bachelorstudium ihre Erstverwendung gefunden. Fünf weitere Polizeibeamtinnen und -beamte waren zuvor in anderen Polizeibehörden tätig.

Zwei weitere Beamte in Führungspositionen versetzt

Die Verteilung innerhalb der KPB Unna in Zahlen:

Polizeiwache Unna: acht Neuzugänge; Polizeiwache Kamen: vier Neuzugänge; Polizeiwache Schwerte: vier Neuzugänge sowie Direktion Kriminalität, KK 3, K-Wache: ein Neuzugang.

Am Nachmittag begrüßte der Abteilungsleiter Polizei, LPD Peter Schwab, zwei weitere Polizeibeamte, die in der Direktion Gefahrenabwehr und Einsatz in Führungspositionen Verwendung finden.

   Zum 1. September wurden insgesamt drei Beamtinnen und Beamte in andere Polizeibehörden versetzt.

Kreispolizei, Neuzugänge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv