Kradfahrer schwer verletzt

Bei einem Ver­kehrs­un­fall auf der Iser­lohner Straße wurde am Sams­tag­abend (6.9.) ein 23-jäh­riger Krad­fahrer aus Dort­mund schwer ver­letzt. Gegen 20.35 Uhr fuhr eine 27-jäh­rige Unnaerin mit ihrem PKW auf der Straße in Rich­tung Innen­stadt. Beim Abbiegen auf ein Tank­stel­len­ge­lände übersah sie den Motor­rad­fahrer und es kam zum Zusam­men­stoß. Der Krad­fahrer stürzte und ver­letzte sich schwer, aber nicht lebens­ge­fähr­lich. Er wurde zur sta­tio­nären Behand­lung in ein Kran­ken­haus gebracht. Es ent­stand ein Sach­schaden von etwa 8 000 Euro.


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv