Die Autorinnen und Autoren es Kneipen-Buches am Verkaufsstand auf dem Wochenmarkt mit Kunden: Hermann und Doris Volke, Uli Reitinger, Heinz Hemrich, Udo Höing, Wilhelm Hochgräber, Horst Hohoff, und Birgit Skupch. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Kneipen-Buch „Der schönste Platz…“ endlich fertig: Verkaufsstart heute auf Wochenmarkt

Die Autorinnen und Autoren es Kneipen-Buches am Verkaufsstand auf dem Wochenmarkt mit Kunden: Hermann und Doris Volke, Uli Reitinger, Heinz Hemrich, Udo Höing, Wilhelm Hochgräber, Horst Hohoff, und Birgit Skupch.  (Foto: P. Gräber - Emscherblog)
Die Autorinnen und Autoren es Kneipen-Buches am Verkaufsstand auf dem Wochenmarkt mit Kunden: Hermann und Doris Volke, Uli Reitinger, Heinz Hemrich, Udo Höing, Wilhelm Hochgräber, Horst Hohoff, und Birgit Skupch. (Foto: P. Gräber – Emscherblog)

Endlich ist es da, das ultimative Kneipen-Buch „Der schönste Platz…“ des Historischen Vereins. Auf dem Wochenmarkt in Holzwickede starteten heute die Autorinnen und Autoren des Buches den Verkauf ihres gemeinsamen Werkes. „Das Interesse ist da, wir haben schon etliche Bücher verkauft“, freut sich Hermann Volke. „Wir sind sehr zufrieden, wie es anläuft.“

Vor mehr als sieben Jahren starteten Birgit Skupsch und Hermann Volke ihre Sammlung von Bildern und Geschichten aus und über Holzwickeder Kneipen. Mehrere Jahre lokalhistorische Recherche, etliche Besuche im Gemeindearchiv, viele Gespräche mit alteingesessenen Holzwickedern und nicht zuletzt jede Menge Arbeit in wöchentlichen Redaktionssitzungen unter Federführung von Ulrich Reitinger sind in das Buch eingeflossen.

Das Buch kostet 15 Euro und ist zunächst in einer Auflage von 600 Exemplaren erschienen. Erarbeitet wurde es von der Geschichtswerkstatt im Historischen Verein Holzwickede, der auch Herausgeber des Buches ist. Verkaufsstellen sind: Schreib – und Spielwaren Schulz-Köller, Winkelstraße, Haarstudio Engel, Allee, Schuhmacher Meiritz, Hauptstraße, Kiosk Howi´s Lädchen, Jahnstraße, REWE Böning, Hauptstraße, Gemeindebibliothek Holzwickede, Opherdicker Straße, Seniorenbegegnungsstätte, Berliner Allee sowie die Buchhandlung Hornung in Unna.

Historischer Verein, Kneipen-Buch


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv