Kammermusik mit Hilda Huang auf Haus Opherdicke: Bach und Beethoven auf dem Klavier

Gastiert im Spiegelsaal auf Haus Opherdicke: die Pianistin Hilda Huang. (Foto: Kreis Unna)
Gastiert im Spie­gel­saal auf Haus Opher­dicke: die Pia­ni­stin Hilda Huang. (Foto: Kreis Unna)

(PK) Das musi­ka­li­sche Aus­nah­me­ta­lent Hilda Huang gastiert am Don­nerstag , 11. Juni, in der kam­mer­mu­si­ka­li­schen Reihe des Kreises auf Haus Opher­dicke. Das Kon­zert beginnt um 20 Uhr im Spie­gel­saal an der Dorf­straße 29 in Holzwickede.

Auf dem Pro­gramm stehen Werke von Johann Seba­stian Bach und Ludwig von Beet­ho­vens „Große Sonate für das Ham­mer­kla­vier“. Die Pia­ni­stin (Jahr­gang 1996) stu­dierte am San Fran­cisco Con­ser­va­tory of Music, bevor sie 2013 an die Yale School of Music wech­selte. Hilda Huang hat bereits ver­schie­dene Mei­ster­kurse besucht, zum Bei­spiel bei Robert Levin. Im Jahr 2010 gewann sie den Inter­na­tio­nalen Kla­vier­wett­be­werb „J.S. Bach“ in Würz­burg und 2014 als bisher jüngste Fina­li­stin den Inter­na­tio­nalen Bach­wett­be­werb Leipzig. Neben dem Kla­vier­spiel erlernte die gebür­tige Ame­ri­ka­nerin auch das Cem­balo und erhielt Unter­richt im Diri­gieren.

Karten für den Kon­zert­abend kosten 15 Euro (ermä­ßigt 12 Euro) und sind beim Bür­geramt in Holzwickede, Allee 4 und in der Buch­hand­lung Hor­nung in Unna, Markt 6 zu haben. Bestel­lungen sind auch im Fach­be­reich Kultur des Kreises Unna unter Tel. 0 23 03 /​27 – 11 41, per Fax 0 23 03 /​27 – 41 41 und per E‑Mail bei birgit.kollmann@kreis-unna.de mög­lich.

  • Termin: Don­nerstag, 11. Juni, 20 Uhr, Spie­gel­saal Haus Opher­dicke, Dorf­straße 29.

KAmmermusiik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv