Jugendmedienworkshop im Deutschen Bundestag: Jetzt bewerben

Der Jugend­me­di­en­work­shop des Deut­schen Bun­des­tags findet statt vom 5. Bis 11. März im Deut­schen Bun­destag in Berlin. In diesem Jahr steht der Work­shop unter dem Titel „Glau­bens­fragen? – Reli­gion und Gesell­schaft heute“.

Bewerben können sich junge Men­schen mit Inter­esse für Jour­na­lismus, Medien und Politik. Der Bun­des­tags­ab­ge­ord­nete Oliver Kacz­marek (SPD) lädt alle Inter­es­sierten aus seinem Wahl­kreis Unna I ein, sich für den Work­shop zu bewerben. Bewer­bungs­schluss ist der 8. Januar 2017. Die Bewer­bung kann online über die Seite www.jugendpresse.de/bundestag erfolgen.

Der Work­shop findet bereits zum vier­zehnten Mal statt. Der the­ma­ti­sche Fokus dieses Jahres ist mit Blich auf das kom­mende Refor­ma­ti­ons­ju­bi­läum gewählt worden. Er widmet sich der Frage, welche Rolle Reli­gion in der heu­tigen Gesell­schaft haben soll. Ins­ge­samt 30 Jugend­liche aus dem gesamten Bun­des­ge­biet werden auf dem Work­shop den poli­ti­schen Alltag in Berlin und den Medi­en­be­trieb der Haupt­stadt ken­nen­lernen.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.