Das bei der WFG Kreis Unna angesiedelte zdi-Netzwerk Perspektive Technik bietet in Zusammenarbeit mit der Hochschule Hamm-Lipstadt kostenlose Onlinekurse für Jugendliche der Jahrgangsstufe 7 an. (Screenshot zdi-Broschüre)

Jugendliche bringen Kühlschrank ins Internet

Der Frage „Wie kommt der Kühl­schrank ins Internet?“ gehen Jugend­liche beim gleich­na­migen Work­shop am Don­nerstag, 3. Dezember, in der Fach­hoch­schule Dort­mund nach.

Die Schü­le­rinnen und Schüler erfahren, wel­chen Weg Dateien im Internet nehmen, wie die Ver­net­zung von Geräten und dem Web funk­tio­niert und was das für den Alltag bedeutet. Und es bleibt dabei nicht nur bei der Theorie: Die Jugend­li­chen werden in dem Work­shop die Innen­be­leuch­tung eines Kühl­schranks über das Internet steuern.

Der Work­shop ist der zweite von ins­ge­samt dreien, die das zdi-Netz­werk Per­spek­tive Technik und die FH Dort­mund in diesem Schul­jahr gemeinsam anbieten. Mit den Ange­boten unter dem Motto „Tauche ein in die Welt der Infor­matik“ sind Schü­le­rinnen und Schüler der Ober­stufe ange­spro­chen. Sie lernen in den pra­xis­ori­en­tierten Work­shops, was sie in einem Infor­ma­tik­stu­di­en­gang erwartet. Anica Alt­hoff von der Wirt­schafts­för­de­rung des Kreises Unna wird den Jugend­li­chen zudem die Per­spek­tiven für einen Infor­ma­tik­beruf im Kreis Unna auf­zeigen.

Der Kurs an der FH Dort­mund geht von 14.30 bis 18.30 Uhr. Die Anmel­dung erfolgt direkt auf der Home­page der FH Dort­mund: www.fh-dortmund.de/workshop. Der dritte Teil der Kurs­reihe findet am 13. Januar 2016 zum Thema „Kryp­to­gra­phie – Geheime Bot­schaften“ statt.

Der Kurs wird durch die Agentur für Arbeit unter­stützt und ist für die Jugend­li­chen kostenlos.


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv