Judokids übernachten gemeinsam in der Halle

Darauf haben sich die Kinder und Jugend­li­chen schon lange freut:

Am Samstag (28. Mai) war es dann end­lich soweit und die all­jähr­liche Hal­len­über­nach­tung für die Kinder und Jugend­li­chen des Judo Club Holzwickede stand an. Die Vor­freude war bei den Teil­neh­mern und dem Betreu­er­team schon Tage vorher zu spüren. Neun Betreuer um Gina Kleine fanden sich ein, um die 25 teil­neh­menden Kin­dern aus der Jiu Jitsu und Judo­ab­tei­lung rund­herum zu ver­sorgen. Viele ver­schie­dene Spiele hielten die Teil­nehmer auf Trab und die Kinder waren mit Freude und Spaß bei der Sache.

Ein gemein­sames abend­li­ches Piz­zaessen mit einem Fil­me­abend run­deten den gelun­genen Tag ab. Die Kinder waren begei­stert und freuen sich bereits auf das anste­hende Zelt­lager des JCH.

JCH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv