Die Jiu Jitsu-Abteilung des JCH sucht noch interessierte Mitstreiter jeden Alters, egal ob Anfänger oder Wiedereinsteiger. (Foto: privat)

Jiu Jitsu-Abteilung des Judo Clubs sucht noch interessierte Mitstreiter

Die Jiu Jitsu-Abteilung des JCH sucht noch interessierte Mitstreiter jeden Alters, egal ob Anfänger oder Wiedereinsteiger. (Foto: privat)
Die Jiu Jitsu-Abtei­lung des JCH sucht noch inter­es­sierte Mit­streiter jeden Alters, egal ob Anfänger oder Wie­der­ein­steiger. (Foto: privat)

Die Jiu Jitsu Abtei­lung des Judo Club Holzwickede richtet am kom­menden Wochen­ende (6. Oktober) eine zen­trale Braun- und Schwarz­gurt Prü­fung der Jiu Jitsu Union NRW in der Hil­gen­baum­halle aus. Erwartet werden Sportler aus ganz NRW, die ihre Fähig­keiten in der Selbst­ver­tei­di­gung demon­strieren möchten.

In diesem Zusam­men­hang möchte sich die Jiu Jitsu-Abtei­lung weiter ver­stärken und sucht noch Teil­nehmer, Anfänger, Wie­der­ein­steiger, die am regel­mä­ßigen Trai­ning teil­nehmen möchten.

Bei JCH wird Jiu Jitsu als tra­di­tio­nelle und moderne Selbst­ver­tei­di­gung ange­boten. Sportler unter­schied­li­chen Alters, Erwach­sene und Jugend­liche trai­nieren hier gemeinsam, um sich in den ver­schie­denen Selbst­ver­tei­di­gungs­tech­niken-Tech­niken fort­zu­bilden, aber auch um die kör­per­liche Fit­ness zu ver­bes­sern.

Zentrale Gurt-Prüfung am Wochenende

Die Selbst­ver­tei­di­gungs­tech­niken setzen sich klas­sisch aus Wurf‑, Schlag- und Hebel­tech­niken zusammen und werden ein­zeln oder kom­bi­niert trai­niert, um die Abläufe in einem Ernst­fall auto­ma­tisch abzu­rufen. Da die Tech­niken auf­ein­ander auf­bauen, kann jeder diese Sportart ein­fach erlernen. Wer möchte, kann tech­ni­sche Prü­fungen ablegen, um den Tech­nik­fort­schritt zu demon­strieren. Ein erfah­renes Trai­ner­team mit aus­ge­bil­deten Übungs­lei­tern leitet hier die Sportler an.

Für die Älteren ist das soge­nannte Shiruba-Jiu Jitsu ent­wickelt worden. Im Prinzip sind hier die Fall­tech­niken und Würfe aus dem Trai­nings­pro­gramm genommen worden. Aber die Tech­nik­viel­falt ist so groß, dass hier auch hier eine effek­tive Selbst­ver­tei­di­gung mög­lich ist.

Der JCH lädt ein, mal zu einem Pro­be­trai­ning zu den übli­chen Trai­nings­zeiten am Dienstag und Don­ners­tag­abend ab 18.30 Uhr in Holzwickeder Hil­gen­baum­halle vor­bei­kommen. Das unver­bind­liche Pro­be­trai­ning kann in bequemer Sport­klei­dung absol­viert werden.

JCH, Jiu Jitsu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv