Kreissportbund: Fördersumme für Vereine auf zwei Millionen Euro verdoppelt

Mit einem Gesamt­vo­lumen von zwei Mil­lionen Euro für die Sport­ver­eine in Nord­rhein-West­falen (NRW) hat das För­der­pro­gramm „1000 x 1000“ im Jahr 2018 eine deut­liche Auf­wer­tung erfahren. Hinzu kommt, dass sich für das Haus­halts­jahr 2018 wesent­liche Kri­te­rien stark geän­dert haben.

Ab sofort über­nimmt der Lan­des­sport­bund NRW e.V. die zen­trale Durch­füh­rung der Lan­des­för­de­rung und ist somit neuer Ansprech­partner für Ver­eine im Hin­blick auf das För­der­pro­gramm 1000×1000. Der Kreis­sport­bund Unna e.V. (KSB Unna), wel­cher in den ver­gan­genen Jahren für die Durch­füh­rung des För­der­pro­gramms im Kreis Unna zuständig war, wird den Ver­einen vor Ort selbst­ver­ständ­lich wei­terhin zur Ver­fü­gung stehen und ver­an­staltet bei­spiels­weise am 4. Juli sowie am 24. Juli jeweils ab 18:30 Uhr auf Haus Opher­dicke zwei Grup­pen­be­ra­tungs­ter­mine. Vereinsvertreter/​innen können sich der­zeit formlos für die genannten Ter­mine bei Ste­fanie Hell­mann (s.hellmann@ksb-unna.de) anmelden.

Rechtsverbindlicher Antrag zur Förderung nötig

Um eine För­de­rung für das Haus­halts­jahr 2018 zu erhalten, müssen sich die Ver­eine für ein Pro­jekt bzw. für max. drei Pro­jekte fest­legen und einen rechts­ver­bind­lich unter­schrie­benen Antrag beim Lan­des­sport­bund NRW e.V. bis zum 19. Sep­tember 2018 ein­rei­chen. Fol­gende För­der­schwer­punkte werden in diesem Zusam­men­hang für das Jahr 2018 vor­ge­geben: 1. Koope­ra­tion der Sport­ver­eine mit Schulen, 2. Koope­ra­tion der Sport­ver­eine mit Kin­der­ta­ges­ein­rich­tungen, 3. Kin­der­be­we­gungs­ab­zei­chen, 4. Inte­gra­ti­ons­pro­jekte, 5. Inklu­si­ons­pro­jekte, 6. Ange­bote im Bereich Gesund­heits­sport, 7. Ange­bote im Bereich Sport der Älteren.

Bei den Pro­jekten aus den genannten sieben För­der­schwer­punkten können die Mittel auch für die Finan­zie­rung von Übungs­lei­tungen ein­ge­setzt werden, vor­aus­ge­setzt es stehen für die Koope­ra­ti­ons­form keine ent­spre­chenden öffent­li­chen Mittel zur Ver­fü­gung (Ganz­tags­mittel, Mittel für Schul­sport­ge­mein­schaften).

Der Lan­des­sport­bund hat für die Durch­füh­rung des Lan­des­pro­grammes ein eigenes Büro ein­ge­richtet. Sollten Sie inhalt­liche Rück­fragen haben wenden Sie sich bitte an 1000x1000@lsb.nrw.

Wei­tere Infor­ma­tionen zum För­der­pro­gramm finden Sie auf der Inter­net­seite des KSB Unna.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.