HSC startet mit neuem Kursabschnitt: Bewegung für die Gesundheit

Gesundheit ist das Mega-Thema dieser Tage. Außerdem lockt der Frühling mit angenehmen Temperaturen und Sonnenschein. Dadurch werden Aktivitätshormone gebildet und die Lust auf Bewegung kommt von ganz allein. „Nutzen Sie diesen Effekt und starten mit uns zum 2. Kursabschnitt 2016“, so Susanne Werbinsky vom Holzwickeder Sport Club.

Denn: „Körperliche Aktivität ist die beste Methode, die Frühjahrsmüdigkeit zu bekämpfen und die eingerosteten Gelenke zu aktivieren. Die meisten unserer Kurse beginnen direkt vor Ihrer Haustür und brauchen deshalb kaum Vorbereitung. Der neue Kursabschnitt mit über 170 Kurse in den Städten Bergkamen, Bönen,  Fröndenberg, Holzwickede, Menden, Schwerte und Unna soll alle Sporteinsteiger ermutigen mit dem Sport zu beginnen. “Deshalb bieten wir auch in vielen unserer Kurse „Schnupperstunden“ an, um sich selbst ein Bild vom Training zu machen, “ so Werbinsky. „Mit unserem Konzept haben wir in den letzten Jahren über 2.000 Teilnehmer pro Kursabschnitt erreicht, die mehr für ihre Gesundheit tun wollen“.

Bei den Kursen haben Interessenten fast schon die Qual der Wahl. Denn zu den bewährten Gesundheits- oder Fitnesskursen, kommen in diesem Jahr weitere Spezialtrainings dazu.  Zum Beispiel startet ab dem  09.04.16 immer samstags in der Kleinschwimmhalle in Holzwickede das beliebte Aquafitnesstraining. Auch wird am Samstag, 23.04.16 einen weiteren Workshop „FascialFitness“ angeboten.

Die neuen HSC-Kurse beginnen ab dem 04.04.2016. Unter 0 23 01 / 18603281 (BKK VIAKTIV) kann man sich das aktuelle Programmheft kostenlos zuschicken lassen. Weitere Informationen gibt es an der HSC-Hotline unter 0 23 01 / 12109 sowie im Internet unter www.hsc-holzwickede.de/Gesundheitssport. Das kostenlose Programmheft liegt unter anderem auch bei den Geschäftsstellen des Hellweger Anzeigers aus.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.